Wie wär’s mit … Bildungs- und Erziehungswissenschaft?

Welche Unterschiede gibt es, wenn kleine Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen? Wie kann man auf die individuellen Bedürfnisse innerhalb einer Lerngruppe eingehen? Und wie gelingt Inklusion in der Schule und im Alltag? Wenn dich solche Fragen interessieren, du mehr über das Bildungssystem als Ganzes und pädagogische Konzepte im Einzelnen erfahren willst, und wenn du obendrein auf Mathe und Psychologie stehst, solltest du mal den Bachelorstudiengang Bildungs- und Erziehungswissenschaft genauer unter die Lupe nehmen.

„Wie wär’s mit … Bildungs- und Erziehungswissenschaft?“ weiterlesen

Warum Lehramt? Das erfährst du beim Zukunftscampus 2018!

👨‍🏫👩‍🏫 Du spielst mit dem Gedanken, Lehramt in Berlin zu studieren, hast aber noch einige Fragen? Dann komm zum Zukunftscampus Berlin – DER Info-Veranstaltung für die Lehrerinnen und Lehrer von morgen! Am 2. März 2018 von 9.30 bis 16 Uhr findet die Veranstaltung an der Humboldt-Universität zu Berlin statt.

Neben informativen Vorträgen kannst du auch zwischen neun verschiedenen Workshops wählen. Darin behandelt werden Fragen und Themen wie „Was macht eine gute Lehrkraft aus?“, „‚Morgens Recht und nachmittags frei‘: Wie sieht der Alltag wirklich aus?“ und „Was ihr noch nicht vom Lehramtsstudium wusstet…“. Außerdem werden alle Lehramtsfächer an Thementischen vorgestellt. Hier kannst du Studierenden direkt Fragen stellen und dich in kleineren Gruppen austauschen.

„Warum Lehramt? Das erfährst du beim Zukunftscampus 2018!“ weiterlesen

Das Ziel: Begeisterung für BWL wecken

In drei Tagen und 30 Stunden um die ganze Welt der Betriebswirtschaftslehre: Nichts Geringeres hat sich Thomas Mellewigt, Professor an der Freien Universität für Strategisches Management, vorgenommen. Sein Projekt: die obligatorische Einführungsvorlesung in die BWL ganz grundsätzlich neu aufziehen. Im laufenden Wintersemester hat er dies zum ersten Mal umgesetzt:

Die traditionell ein Semester lang währende Einführungsvorlesung konzentrierte der passionierte Marathonläufer und Ironman in einem Crash-Kurs für Studienanfänger.

Mit dem Ziel: Studierenden in kürzester Zeit einen Eindruck vom Fach BWL zu vermitteln, damit sie wiederum rasch eine fundierte Studienentscheidung treffen können: bestenfalls für, notfalls gegen das Fach. „Sie müssen sich nicht für alles interessieren, was ich hier erzähle“, sagte Mellewigt im Rahmen der Einführung zu seiner Blockveranstaltung, „wenn Sie einen Großteil interessant finden, reicht das: Dann wissen Sie, dass Sie die richtige Studienentscheidung getroffen haben.“

„Das Ziel: Begeisterung für BWL wecken“ weiterlesen

Was ist eigentlich die Campuscard?

Die Campuscard ist Studierendenausweis, Mensakarte, Semesterticket und Bibliotheksausweis in einem. Sie wurde im aktuellen Wintersemester 2017/2018 neu eingeführt, zuvor gab es Papierausweise.

Alle Informationen zur Campuscard

Weitere Begriffe aus dem Studium erklären wir im Uni-ABC.