„Ich liebe die Physik, ich kann sie mir schwer aus meinem Leben wegdenken…“

„…Es ist so eine Art persönlicher Liebe, wie gegen einen Menschen, dem man sehr viel verdankt.“ Dieser Satz könnte sicher auch von dir sein 😉 – ist aber von Lise Meitner. Sie war eine der bedeutendsten Wissenschaftlerinnen des 20. Jahrhunderts und hat als erste Frau in Deutschland eine Physikprofessur erhalten. Im Herbst 2018 lag ihre Geburt 140 Jahre zurück, und es war 50 Jahre her, dass sie in Cambridge starb. Diese Jahrestage waren Anlass für die Entstehung des Theaterstücks „KERNFRAGEN“ über die Pionierin der Kernphysik und Ehrendoktorin der Freien Universität Berlin. Die nächste Vorstellung findet am Freitag, 15. Februar 2019, um 17 Uhr im Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin, statt. Du bist herzlich dazu eingeladen!

„„Ich liebe die Physik, ich kann sie mir schwer aus meinem Leben wegdenken…““ weiterlesen

Chemie mit Show-Effekt

Die Weihnachtsvorlesung am Institut für Chemie und Biochemie der Freien Universität hat Tradition.  Sie findet in jedes Jahr kurz vor den Weihnachtsferien zweimal hintereinander statt: Zur ersten Aufführung sind Berliner Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen, der zweite Termin ist Teil der Vorlesung „Allgemeine und Anorganische Chemie“ für Studierende der Veterinärmedizin, Biologie, Bioinformatik und Grundschulpädagogik. Auch ohne Werbung wird der Hörsaal immer voll, denn es ist allgemein bekannt, dass hier eine tolle Mischung aus Theatervorführung und Zaubershow geboten wird. Dieses Jahr durften wir einen Blick hinter Kulissen werfen!

„Chemie mit Show-Effekt“ weiterlesen

Wie wär’s mit… Pharmazie?

Du interessierst dich dafür, wie der menschliche Körper funktioniert und wie man Krankheiten heilen kann? Du blühst auf, wenn Naturwissenschaften auf dem Stundenplan stehen? Und Chemie ist auf jeden Fall mehr für dich als ein paar Formeln an der Tafel? Wenn du außerdem gern im Labor arbeitest, ausdauernd lernen kannst und dich für wissenschaftliches Arbeiten interessierst, dann denk doch mal über ein Pharmaziestudium nach!

„Wie wär’s mit… Pharmazie?“ weiterlesen

Schon vor dem Abi an die Uni? Klar!

Am Donnerstag, 4. Oktober 2018, startet für Schülerinnen ab der 10. Klasse die Seminarreihe NATürlich. Veranstalter ist das Mitmach- und Experimentierlabor NatLab. Von Oktober bis Januar kannst du an sieben Nachmittagen jeweils donnerstags, von 17 bis 19 Uhr mit Wissenschaftlerinnen plaudern, verschiedene Berufsfelder rund um das Studium der Biologie, Biochemie, Chemie und Pharmazie kennenlernen und alles erfahren, was dir bei der Wahl deines Studienfachs hilft. Noch gibt es freie Plätze, zur Anmeldung geht’s hier.

Die Seminarreihe ist nur ein Beispiel für viele Angebote, die du noch während deiner Schulzeit an der Freien Universität wahrnehmen kannst. Hier geben wir dir einen Überblick:

„Schon vor dem Abi an die Uni? Klar!“ weiterlesen

Wie wär’s mit… Geologischen Wissenschaften?

Du interessierst dich für die Geschichte der Erde und die Entwicklung des Lebens? Du machst dir Gedanken darüber, was die Welt – ganz konkret – im Innersten zusammenhält? Du bist dir sicher, dass kein Stein dem anderen gleicht? Du reist gern und kommst dabei auch mal ohne Komfort zurecht? Du lässt dich auf Experimente ein und die Naturwissenschaften gehören zu deinen Lieblingsfächern? Dann solltest du über ein Studium der Geologischen Wissenschaften nachdenken!

„Wie wär’s mit… Geologischen Wissenschaften?“ weiterlesen