Praktikum in sozialem Projekt in Chile

Keine drei Wochen ist es nun her, dass ich mein Praktikum in einem Verein in Chile, der Kinder und Jugendliche in schwierigen sozialen Situationen unterstützt, beendet habe und nicht mehr den tagtäglichen Weg von 1,5 Stunden nach Casas Viejas, in eine fast andere Welt, angetreten habe. Nun bin ich unterwegs, in Chile, in Argentinien und genieße die Schönheiten dieser Länder. Und dabei lässt mich kaum der Gedanke los: Habe ich alles gegeben, habe ich genug getan in den drei Monaten? „Praktikum in sozialem Projekt in Chile“ weiterlesen

Forschungspraktikum in Leicester

Für mich war schon während des ersten Semesters im Studium klar, dass ich die Zeit nutzen möchte, um eine Auslandserfahrung zu machen. Einerseits, um mein Fachenglisch zu verbessern und praktische Erfahrung zu sammeln. Andererseits, zum Kontakte knüpfen und, seien wir mal ehrlich, „Forschungspraktikum in Leicester“ weiterlesen

Stiftungspraktikum in Beirut, Libanon

Durch das Praktikum bei einer deutschen politischen Stiftung habe ich mir einen guten Einblick in das Arbeitsumfeld einer Stiftung im Ausland erhalten und die Möglichkeit gehabt, Erlerntes aus dem Studium anzuwenden und meine Kenntnisse weiter zu vertiefen. „Stiftungspraktikum in Beirut, Libanon“ weiterlesen

Soziale Arbeit in Tel-Aviv, Israel

Auf meiner langen Suche nach einem für mein Studium geeigneten, englischsprachigen Praktikum in Israel stieß ich irgendwann auf die Organisation, bei der ich nun schon seit ca. 2 Monaten tätig bin. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche (der ,,refugee community‘‘), „Soziale Arbeit in Tel-Aviv, Israel“ weiterlesen

Forschungspraktikum in Innsbruck

Mit den Vorbereitungen für mein Forschungsprojekt im Ausland habe ich gut ein Jahr vor dem eigentlichen Beginn des Projektes begonnen. Die Vorbereitungen für ein freistehendes Forschungsprojekt sind etwas aufwendiger als die für ein „normales“ Erasmus-Auslandssemester, da man das Projekt im Hinblick auf Zeitraum, Thema, Betreuer, Versicherung, Unterkunft eigentlich komplett auf sich selbst gestellt organisieren muss. Der Vorteil an selbst organisierten Forschungsprojekten liegt jedoch darin „Forschungspraktikum in Innsbruck“ weiterlesen

Zirkuskunst in Helsinki

Ich habe mein Praktikum bei einem Informationszentrum der Künste in Finnland machen dürfen. Dieses besteht aus einem Team von vier ArbeiterInnen, und hat ein kleines Büro im Herzen von Helsinki. Die Organisation ist eines der insgesamt acht Informationszentren der Künste in Finnland, die Förderung vom Ministerium für Bildung und Kultur bekommen und eine wichtige kulturpolitische Rolle in der Gesellschaft haben. „Zirkuskunst in Helsinki“ weiterlesen

NGO in Istanbul

Ich habe über den Sommer für zwei Monate ein Praktikum bei einer Nichtregierungsorganisation (NGO) absolviert. Diese NGO hat ihren Sitz in Istanbul. Die NGO ist ein Gemeindezentrum für primär syrische Geflüchtete, die in Istanbul leben und deren Integration in die türkische Gesellschaft mithilfe von Angeboten der NGO vereinfacht werden soll. „NGO in Istanbul“ weiterlesen

Praktikum bei einer internationalen Organisation in Polen, Warschau

Polen ist seit längerer Zeit ein Brennpunkt für Menschenrechte innerhalb von Europa, wobei Frauenrechte stark betroffen sind. Aufgrund meiner Herkunft und gerührt von der politischen Lage in meinem Heimatland, beschloss ich mich bei einer Einrichtung der Vereinten Nationen für ein Praktikum zu bewerben. „Praktikum bei einer internationalen Organisation in Polen, Warschau“ weiterlesen

Praktikum in gemeinnützigem Verein in Spanien

Als gemeinnütziger Verein, bietet die Praktiukumsstelle einen Ort der interdisziplinären Weiterbildung mit einem Fokus auf künstlerische Gestaltung. Vor allem Menschen in schwierigen Lebenssituationen besuchen die Einrichtung täglich und können sich unter anderem künstlerisch entfalten oder an dem Angebot von Sprachkursen teilnehmen. „Praktikum in gemeinnützigem Verein in Spanien“ weiterlesen