Rückblick: Grundlagen zu Audio- und Videoeinsatz

Der Ton knirscht und die Bilder rauschen? Mit diesen Tipps können Sie diesen Schwierigkeiten begegnen. Im Webinar haben Sebastian Liebscher und Frank Schulze erklärt, wieso der Einsatz eines Headsets unerlässlich ist, wie man die Webcam verwenden kann und wie man Audio-Probleme beheben kann. Dabei sind Sie nicht nur auf alle Fragen aus dem Chat eingegangen sondern haben auch sehr anschaulich demonstriert wie der Ton übertragen wird, wenn man kein Headset verwendet.

AV_AC

  • 02.06.2015 um 16.00 Uhr
  • Moderator/in: Sebastian Liebscher und Frank Schulze
  • Zielgruppe: Anfänger/innen
  • Aufzeichung: hier
  • Folien: hier

2 Gedanken zu „Rückblick: Grundlagen zu Audio- und Videoeinsatz“

  1. Anordnung der Kameras im Video-Pod (spiegelverkehrt)

    Hallo Community,

    ich habe eine kurze Frage zu den Kamera-Einstellungen. Unsere Moderatorinnen sitzt während der Live-Sessions immer nebeneinander. Die Kameras wechseln immer mal (teils sind beide zu sehen, teils nur eine/r der beiden).

    Jetzt ist es aber so, dass die Kamera beide Redner für die Teilnehmer spiegelverkehrt aufnimmt – sprich, wenn sich beide im Besprechungsraum vor Ort angucken, wird dieses für die Teilnehmer in Adobe spiegelverkehrt dargestellt. So sieht es dann aus würden die Redner voneinander weggucken. Gibt es da einen Trick der das verhindert?

    Viele Grüße

    1. Hallo Maria,

      wenn beide Moderatorinnen nur von einer Kamera aufgenommen werden, kann dieser Effekt nicht eintreten (auch bei Spiegelung), so dass wohl beide Moderatorinnen jeweils vor einer eigenen Kamera sitzen. Hier ist zu prüfen, ob die Bilder wirklich spiegelverkehrt sind oder ob einfach nur die Anordnung der beiden Bilder falsch herum ist (die linke Person wird auf dem rechten Bild dargestellt und umgekehrt). Wenn die Anordnung falsch ist, kann dies nur durch die richtige Reihenfolge des Eintritts in das Meeting korrigiert werden. D.h. die Person die weiter links im Kamera-Pod erscheinen soll muss sich auch eher in das Meeting eingelogt haben.

      Viele Grüße
      Sebastian Liebscher
      (Kompetenzzentrum fuer Videokonferenzdienste (VCC), TU Dresden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.