Drittes Online-Seminar im WiSe 2021/22

Mittwoch, 26.01.2022, 15:30 Uhr

Titel: Die Herausforderung informeller Kommunikation in Hybrid-Settings

In unserem dritten Online-Seminar des laufenden Wintersemesters 2021/22 widmen wir uns dem Thema informeller Kommunikation in Hybrid-Settings. Die Pandemie seit Frühjahr 2020 hat zu einer enormen Zunahme von Online-Bildungsformaten geführt. Mittlerweile wurde der Umgang mit den jeweiligen Tools und Methoden selbstverständlich. Dennoch freuen sich Viele auf eine Rückkehr zu den etablierten Präsenzformaten, denn die persönliche Begegnung und der Austausch kommen online oft zu kurz.

Andererseits hat man sich an die einfache Online-Zugänglichkeit ohne aufwändige Anreisen gewöhnt. Daher dürften Hybrid-Settings “the new normal” werden, wobei sich bei Online- und Hybrid-Settings zusätzlich zu den technischen und methodischen Herausforderungen noch diejenige des informellen Austauschs zwischen Online- und Offline-Teilnehmenden gesellt. Der Impuls beschäftigt sich – neben dem Versuch den Begriff “hybrid” zu klären – mit den gegenwärtigen Möglichkeiten für Socialising, informelle Kommunikation, Vernetzung in hybriden Bildungsformaten und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

Referent: David Röthler (Universitätslektor, Erwachsenenbildner, Berater)

Die URL zur Veranstaltung: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Rückblick auf zweites Online-Seminar im WiSe 2021/22 am 15.12.2021

Die Aufzeichnung des zweiten Online-Seminars vom 15.12.2021 zum Thema “Möglichkeiten der Gestaltung von Kommunikation und Interaktion in Webkonferenzen (bspw. in Zoom)” mit Kathrin Braungardt von RUHR UNIVERSITÄT BOCHUM ist nun online.

Die Aufzeichnung des Online-Seminars finden Sie hier.

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022! Wir freuen uns, Sie bei unserem nächsten Online-Seminar im Januar wieder zu begrüßen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Programm.

Zweites Online-Seminar im WiSe 2021/22

Mittwoch, 15.12.2021, 15:30 Uhr

Titel: Möglichkeiten der Gestaltung von Kommunikation und Interaktion in Webkonferenzen (bspw. in Zoom)

In diesem zweiten Online-Seminar der Adobe Connect DACH Nutzergruppe Forschung & Lehre steht die Gestaltung von Kommunikation und Interaktion in Webkonferenzen im Mittelpunkt. Es wird dabei u.a. gezeigt, wie dies unabhängig vom jeweils genutzten Webkonferenz-Tool online angeregt und unterstützt werden kann.

Referentin: Kathrin Braungardt (RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM, Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich eLearning (RUBeL)

Die URL zur Veranstaltung: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Rückblick auf erstes Online-Seminar im WiSe 2021/22 am 17.11.2021

Die Aufzeichnung des Online-Seminars vom 17.11.2021 mit dem Titel “Ist das hybrid oder kann das weg?” mit Dr. Mathias Magdowski von Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist nun online.

Die Aufzeichnung des Online-Seminars finden Sie hier.

Die Folien des Online-Seminars vom 17.11.2021 sind auf Slideshare hier verfügbar.

Weitere Informationen zum Thema “Hybridlehre” finden Sie auch in der von Mathias zusammengestellten Linkliste.

Die nächsten Termine unserer Online-Seminare finden Sie in unserem Blog unter “Programm“.

Erstes Online-Seminar im WiSe 2021/22

Mittwoch, 17.11.2021, 15:30 Uhr

Titel: Ist das hybrid oder kann das weg?

Im Wintersemester 2021/22 möchten wir uns dem Themenbereich “Didaktische Settings und Kommunikation in Webkonferenzsystemen” widmen. Wir freuen uns sehr, dass wir wieder drei kostenlose Online-Seminare zu diesem Oberthema anbieten können.

Das erste Online-Seminar mit dem Titel “Ist das hybrid oder kann das weg?” widmet sich dabei dem Thema Hybrid-Lehre und stellt die Frage: Verbinden hybride Lehrveranstaltungen, also Vorlesungen, Übungen oder Seminare, in denen gleichzeitig Studierende vor Ort sowie online teilnehmen, tatsächlich “das Beste” aus beiden Welten oder sind sie als “kleinster gemeinsamer Nenner” doch nur als Notlösung in Pandemiezeiten zu gebrauchen?

Mathias Magdowski berichtet von eigenen Erfahrungen aus solchen hybriden Lehrveranstaltungen, auch aus einer sommerlichen Hybrid-Sprechstunde von der “grünen Wiese” (siehe https://twitter.com/hashtag/OutdoorHybrid%C3%9Cbung), und geht dabei sowohl auf technische als auch auf didaktisch-methodische Herausforderungen ein. Außerdem diskutiert er Anreize für Studierende für die lokale und rein digitale Teilnahme. Im Anschluss an den Vortrag stehen die Fragen der Teilnehmenden des Online-Seminars im Fokus.

Referent: Dr.-Ing. Mathias Magdowski (Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Die URL zur Veranstaltung: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen zu den zwei weiteren Online-Seminaren am 15.12.2021 (Kathrin Braungardt) und am 26.01.2022 (David Röhtler) finden Sie auch unter Programm.