Spezial-Online-Seminar zu “alfaview”

Mittwoch, 21.04.2021, 15:30 Uhr

Thema: Videokonferenzsoftware “alfaview”

Wir freuen uns, zu Beginn des kommenden Sommersemesters 2021 ein Spezial-Online-Seminar zur Videokonferenzsoftware alfaview zu veranstalten. Die Veranstaltung findet direkt in alfaview statt und wird von Herrn Prof. Pfannenschwarz von der DHBW Karlsruhe durchgeführt (https://www.karlsruhe.dhbw.de/ansprechpersonen.html).

Titel der Session: “Besser als das Original? Sechs Jahre Online-Präsenzlehre in der Praxis”

Corona hat alle Hochschulen in die Online-Welt gezwungen, und zwischenzeitlich funktioniert es überall. Fast. Irgendwie. Einigermaßen… Vielfach wird das Potenzial der Digitalisierung in der Lehre nur teilweise ausgeschöpft. Das liegt weniger an fehlenden Tools oder Infrastruktur, sondern eher am Mindset und den Vorstellungen der Lehrenden und Lernenden von Didaktik, E-Learning und Präsenzveranstaltungen.

Der Bachelor-Studiengang Unternehmertum der DHBW Karlsruhe hat bereits 2015 einen Kurs eingeführt, der das Studium fast komplett in Online-Präsenzlehre absolviert, d.h. per Videokonferenz synchron und dezentral. Ursprünglich wurde „Adobe Connect“ über DFN genutzt, inzwischen „alfaview“. Die Erfahrungen damit sind ausgesprochen gut, sowohl die Absolvent*innen als auch die Lehrenden kommen mit diesem Ansatz sehr gut zurecht und bestätigen den hohen Nutzen und die Vorteile, sowohl  gegenüber herkömmlicher Präsenzlehre vor Ort, als auch gegenüber klassischem E-Learning.

Das hier realisierte Konzept widerspricht dem derzeitigen Mainstream-Paradigma für die Online-Lehre in mehreren Punkten. Deshalb ist es potenziell geeignet, um den Diskurs zu befruchten und neue Anregungen zu liefern. Wir freuen uns auf die Diskussion mit allen Interessierten.

Die Veranstaltung findet über „alfaview“ statt, da dieses System den Ansatz der Online-Präsenzlehre ideal unterstützt. Es geht jedoch nicht primär um ein bestimmtes System, sondern um die didaktischen Überlegungen dahinter.

Wichtig: Eine Kamera und ein Headset sind unbedingt erforderlich – alle Teilnehmer*innen sollten, wie der Name schon sagt, in PRÄSENZ dabei sein.

Als Vorbereitung bitten wir alle interessierten Kolleginnen und Kollegen, die Software herunterzuladen:

Am Tag der Veranstaltung nutzen Sie bitten diesen Link, um an dem Online-Seminar teilzunehmen:

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ab Mai 2021 startet unsere reguläre Online-Seminar-Reihe zum Thema Online-Prüfungen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter “Programm“.

Fünftes Online-Seminar im WiSe 2020/21 am 03.02.2021

Mittwoch, 03.02.2021, 15:30 Uhr

Thema: Microsoft Teams

Microsoft Teams ist eine komplexe Plattform. Personen einer Organisation können sich darauf zu einem Team zusammenfinden und gemeinsam arbeiten. Die Integration von Microsoft 365 (Office 365) ermöglich die gemeinsame Erstellung, Bearbeitungen und Ablage von beispielsweise Word-PowerPoint und Excel-Dokumenten in SharePoint.

Im Onlineseminar wird auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Lehre von Teams als Lehr- und Lernplattform eingegangen. Neben der Darstellung der Videokonferenz in Teams, werden die weiteren Kommunikationsmöglichkeiten aufgezeigt. Auch wird auf die Seminarorganisation und -durchführung über offene und private Kanäle (Gruppenarbeitsräume) sowie die Einbindung von Lists, Tasks und Forms eingegangen. Zudem wird die Option zur Stellung von Aufgaben und deren Benotung beleuchtet.

Referentin: Dr. Freya Gassmann, Universität des Saarlandes, Arbeitsbereich Sportökonomie und Sportsoziologie (https://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/emrich/team/mitarbeiter/gassmann.html)

URL der Veranstaltung: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Der Vortrag wird aufgezeichnet und in unserem Blog unter “Rückblick” veröffentlicht.

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Viertes Online-Seminar im WiSe 2020/21 am 13.01.2021

Mittwoch, 13.01.2021, 15.30 Uhr

Thema: Adobe Connect 11

In diesem Online-Seminar wagen wir einen Blick auf Adobe Connect 11. Dazu nutzen wir die Testplattform des DFN-Vereins, auf der seit einiger Zeit das neue Produkt ausgiebig geprüft wird. Das Ende der Flash-Technologie und die Umstellung auf die HTML5-Basis stellt den Hersteller dabei vor gewaltige Herausforderungen, deren Bewältigung länger dauert als man vorher annahm.

Das Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) wird die vorliegenden Erkenntnisse und die noch bestehenden Probleme im Vortrag darlegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei einen ersten Eindruck von der neuen Oberfläche gewinnen können.

Bis zum Online-Seminar im Januar 2021 wird es noch einige Änderungen am Tool geben, so dass die konkreten Zugangsmöglichkeiten (URL) erst Anfang Januar zur Verfügung gestellt werden können.

Referent/innen: Undine Grohmann, Constantin Amend, Frank Schulze (Kompetenzzentrum für Videokonferenzdienste (VCC) an der TU Dresden)

Der Vortrag wird aufgezeichnet und in unserem Blog unter “Rückblick” veröffentlicht.

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen eine schöne Vorweihnachtszeit sowie erholsame Feiertage und einen guten Start in das Neue Jahr 2021!

Drittes Online-Seminar im WiSe 2020/21 am 02.12.2020

Mittwoch, 02.12.2020, 15.30 Uhr

Thema: “Zoom”

Zoom ist einer der Shootingstars der Coronakrise. Ursprünglich als Webkonferenztool im Businessbereich gestartet wird es seit dem Frühjahr 2020 an vielen Hochschulen genutzt. Um die Möglichkeiten und Grenzen für die Onlinelehre gleich direkt erfahren zu können, finden das Onlineseminar in Zoom statt. Wir werden uns die verschiedenen Funktionen des Systems ansehen und sie auch ganz direkt ausprobieren.

Weiterhin wird Hr. Bröker seine Erfahrungen als Zoom-Admin einer großen Hochschule teilen. Eine Diskussion der didaktischen Möglichkeiten dieses Tools rundet das Seminar ab.

Referenten: Prof. Dr. Robert Lehmann (https://www.th-nuernberg.de/de/person/lehmann-robert/) und Dr. Thomas Bröker (https://twitter.com/puzzknow), Technische Hochschule Nürnberg

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Zweites Online-Seminar im WiSe 2020/21 am 28.10.2020

Mittwoch, 28.10.2020, 15.30 Uhr

Thema: “Videokonferenzsystem Jitsi”

Seit dem Corona-Ausbruch ist der Bedarf an Videokonferenzen starkgestiegen. Unter den bekannten Systemen ist hier auch Jitsi vertreten.

Durch sein offenes Design und seine einfache Funktionalität verhält es sich etwas anders als andere Videokonferenzsysteme.

In diesem Vortrag geht es um die Einsatzmöglichkeiten von Jitsi, gerade auch im Hinblick auf aktuelle Datenschutzdiskussionen bei anderen Plattformen.

Wer im Vorfeld bereits Jitsi kostenfrei ausprobieren möchte, kann dies unter folgender URL gern tun: https://meet.jit.si/

Referent: Aleksander Paravac, Universität Würzburg, Rechenzentrum: Zentrale und dezentrale Dienste (https://www.rz.uni-wuerzburg.de/wir/mitarbeiter/system/)

URL der Veranstaltung: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Der Vortrag wird aufgezeichnet und in unserem Blog unter “Rückblick” veröffentlicht.

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Erstes Online-Seminar im WiSe 2020/21 am 30.09.2020

Mittwoch, 30. September 2020, 15.30 Uhr

Thema: “Web-Konferenz-System BigBlueButton

BigBlueButton ist ein Web-Konferenz-System mit Fokus auf digitale Lehre. Wir wollen uns das System in der Praxis am Beispiel des Einsatzes an der Universität Osnabrück anschauen:

  • Was kann ich mit dem System machen?
  • Wie integriert es sich in Hochschulinfrastruktur?
  • Was brauche ich um das System zu betreiben?

Referent: Lars Kiesow, Universität Oldenburg & ELAN.e.V. (https://elan-ev.de/ueber_mitarbeiter.php)

URL zum Online-Raum: https://conference.opencast-niedersachsen.de/b/lar-tyn-ks4-unf

Der Vortrag wird aufgezeichnet und in unserem Blog unter “Rückblick” veröffentlicht.

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Neue Online-Seminare im WiSe 2020/21

Im kommenden Wintersemester 2020/21 möchten wir als Adobe Connect DACH Nutzergruppe Forschung und Lehre den Blick erweitern und uns nicht nur mit Adobe Connect beschäftigen, sondern auch andere Web-Konferenz-Software in den Blick nehmen. Dazu haben wir insgesamt fünf Termine ausgewählt, an denen jeweils eine Software näher vorgestellt werden wird.

Den Anfang macht Lars Kiesow von der Universität Oldenburg & ELAN.e.V. Er wird am Mittwoch, 30. September 2020, 15:30 Uhr die Software “Big Blue Button” vorstellen.

Weitere Online-Seminare sind zu den Themen “Jitsi“, “Zoom“, “Adobe Connect 11.0” und “Microsoft Teams” geplant. Weitere Informationen zu den jeweiligen Terminen finden Sie unter “Programm“.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist wie immer kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zweites Online-Seminar im SoSe 2020 am 01.07.2020

Mittwoch, 01. Juli 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

„Lernvideos? Do-it-yourself in der VBOX!”

Die VBOX ist eine schallgedämmte Studiokabine, die mit professioneller Audio- und Videotechnik ausgestattet ist und an der Universität Göttingen zur Verfügung steht. In diesem Online-Seminar wird erläutert, wie die Universität Göttingen auf die Idee kam, die VBOX zu erwerben; welche Nutzungsszenarien, einschließlich der Nutzung von Adobe Connect, angestrebt wurden; welche technische Ausstattung in der VBOX zur Verfügung steht und welche Nutzungsszenarien bisher erfolgreich in der VBOX eingesetzt wurden.

Referentin: Dr. Damla Yildirim, E-Learning-Service-Team, Universität Göttingen (https://www.uni-goettingen.de/de/125718.html)

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe

Erstes Online-Seminar im SoSe 2020 am 27.05.2020

Mittwoch, 27. Mai 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

„Rechtsfragen im eLearning”

Die Referentin der Universität Ulm ist keine Juristin, weiß aber aus ihrer Arbeit im First-Level-Support für Rechtsfragen in der Lehre, insbesondere zum E-Learning, umfassend Bescheid und bildet sich regelmäßig mit Hilfe einschlägiger Publikationen zum Thema fort. Somit wird es keine rechtsverbindlichen Aussagen geben, jedoch einen verständlichen Einstieg und Überblick auf jeden Fall.

Referentin: Dr. Tatjana Spaeth, Zentrum für Lehrentwicklung – Abteilung E-Learning (ZLE E-Learning) der Universität Ulm (https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/e-learning/kontakt/team/)

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe

Die Aufzeichnung des Online-Seminars finden Sie hier unter „Aufzeichnung Online-Seminar 27.05.2020“ und in unserer Rubrik Rückblick.

Zwei neue Online-Seminare im SoSe 2020

Im aktuellen Sommersemester 2020 finden zwei Online-Seminare zu unterschiedlichen Themenbereichen statt. Wir freuen uns auf die erste Veranstaltung am Mittwoch, 27. Mai 2020 um 15:30 Uhr zum Thema “Rechtsfragen im eLearning” mit Dr. Tatjana Spaeth vom Zentrum für Lehrentwicklung – Abteilung E-Learning (ZLE E-Learning) an der Universität Ulm.

Das zweite Online-Seminar zum Thema “Lernvideos? Do-it-yourself in der VBOX!” mit Dr. Damla Yildirim vom E-Learning-Service-Team der Universität Göttingen findet am Mittwoch, 01. Juli 2020 ebenfalls um 15:30 Uhr statt.

Die Termine im Überblick finden Sie wie immer unter „Programm“ auf unserem BLog.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist wie immer kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier gehts zum Veranstaltungsraum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe