Rückblick: Online Meetings in der Praktikumsbetreuung Didaktische und organisatorische Grundlagen für den Einsatz von Adobe Connect

In diesem Impulsvortrag wurde ein Konzept zur Betreuung von Studierenden im Praktikumssemester durch den Einsatz von Adobe Connect und eine Lernplattform vorgestellt. Neben dem Blick auf technische Hilfsangebote wurden Methoden erläutert, die definierte Lernziele der Studierenden aufarbeiten und gleichzeitig den Aufwand der Lehrperson reduzieren können.

Die Aufzeichnung finden Sie hier

 

Gruppenräume in Adobe Connect nutzen

Mittwoch, 25. Mai 2016 16.00 – 16.30 Uhr

Gruppenräume in Adobe Connect nutzen

Große Gruppen sind nur schwer zur Diskussion zu bewegen und häufig beteiligen sich nur wenige. Über die Arbeitsgruppenräume in Adobe Connect können solche Gruppen in mehrere Kleingruppen unterteilt werden. Produktive Arbeitsphasen, in denen die Interaktion unter den Teilnehmern in Vordergrund rückt, und lebhafte Diskussionen, die die Erarbeitung gemeinsamer Ergebnisse führen, sind das Resultat.

Dieses wertvolle Werkzeug erlaubt den Dozierenden verschiedene gruppendynamische Techniken, die in Präsenzlehrveranstaltungen als Seminarform übrig sind, auch in der virtuellen Lehre einzusetzen. In diesem Webinar werden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, Arbeitsgruppenräume einzusetzen und wie dabei vorzugehen ist. Neben einigen Fallstricken werden auch wertvolle Tipps & Tricks verraten.

nicole_engelhardt_640-480cristinaTruVoula

Hier geht es zum Online-Raum

Referentinnen: Nicole Engelhardt (FernUniversität in Hagen), Cristina Trujillo (Nordakademie – Hochschule der Wirtschaft) und Paraskevi V. Marapidou (Hochschule München)

Rückblick: Veranstaltungsformen und Methoden für den Einsatz von Adobe Connect

Im Vortrag wurden die unterschiedlichen Seminarformen vorgestellt, welche im Rahmen eines Dissertationsprojekts zur Hochschullehre per Adobe Connect ermittelt wurden. Neben der Beschreibung der einzelnen Einsatzsszenarien sowie der konkreten Umsetzung wurden im Vortrag auch Best-Practice-Beispiele sowie nützliche Tipps der Dozierenden zur Hochschullehre im virtuellen Seminarraum vorgestellt.

ac

Die Aufzeichnung finden Sie hier

Die Folien finden Sie hier

 

Veranstaltungsformen und Methoden für den Einsatz von Adobe Connect

Mittwoch, 13. April 2016 16.00 – 16.30 Uhr

Veranstaltungsformen und Methoden für den Einsatz von Adobe Connect

Im Rahmen des Vortrags werden die unterschiedlichen Seminarformen vorgestellt, welche im Rahmen eines Dissertationsprojekts zur Hochschullehre per Adobe Connect ermittelt wurden. Hierfür wurden 12 leitfadengestützte Experteninterviews mit Hochschullehrenden geführt, die bereits Erfahrung mit der Hochschullehre per “Adobe Connect” gemacht haben. Neben der Beschreibung der einzelnen Einsatzsszenarien sowie der konkreten Umsetzung werden im Vortrag auch Best-Practice-Beispiele sowie nützliche Tipps der Dozierenden zur Hochschullehre im virtuellen Seminarraum vorgestellt.

sebastian

Referent: Sebastian Wieschowski (Fachhochschule der Diakonie Bielefeld)

Hier geht es zum Raum: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Rückblick: Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktivieren

Im Webinar wurde zunächst auf die Notwendigkeit der Teilnemeraktivierung eingegangen. Hierfür haben die Referenten einerseits allgemeine Aktivitäten vorgestellt, die leicht in Adobe Connect umzusetzten sind. Andererseits wurden auch hochschuldidaktische Methoden vorgestellt, die ebenfalls im Online-Raum realisiert werden können.

Ankündigung

 

Die Aufzeichnung finden Sie hier

Die Folien finden Sie hier

Rückblick: 11 Schritte für ein erfolgreiches Online-Seminar mit Adobe Connect

Im Webinar wurden 11 Schritte vorgestellt, die als Basis für eine erfolgreiche Planung und Durchführung von Online Seminaren dienen können. Dabei wurden u.a folgende Fragen beantwortet:

  • Wie kann ich ein Online-Seminar organisieren und planen?
  • Welche aktivierenden Methoden sind möglich und was muss dabei berücksichtigt werden?

moderatorensicht

Die Aufzeichnung des Vortrags finden Sie hier.

Die Folien stehen Ihnen hier zur Verfügung.