Drittes Webinar im WiSe2018/19 am 12. Februar 2019

Dienstag, 12.02.2019, 14 – 15 Uhr

Telekollaboration in der Japanologie

Die Studierenden der FU Berlin können im Rahmen des Seminars „Sprachtandem mit der Dokkyo Universität“ in Tandempartnerschaften mit Studierenden in Japan ein kleines Forschungsprojekt per Adobe Connect durchführen.

Das Seminar „Sprachtandem mit der Dokkyo University“ ist als Blended Learning-Veranstaltung konzipiert: Die erste Hälfte des Seminars wird sowohl an der Freien Universität Berlin als auch an der Dokkyo University in Präsenz durchgeführt. Der andere Teil findet online über Adobe Connect statt. Die Ziele des Seminars sind zum einen Sprachpraxis in Japanisch bzw. Deutsch zu gewinnen als auch inhaltlich einen Vergleich unterschiedlicher Perspektiven auf gesellschaftliche Debatten anstellen zu können. Per Webkonferenz erarbeiten die Tandems die Fragstellungen zu auserwählten Themen (z.B. soziale Medien, Umgang mit digitalen Technologien im Alltag, Fake News, Künstliche Intelligenz und Elektromobilität) und führen anschließend ihre Untersuchungen durch.

Das Webinar wird von folgenden Referentinnen gestaltet:

Anette Stumptner & Irina Baskow (Freie Universität Berlin)

https://www.cedis.fu-berlin.de/cedis/mitarbeiter/beschaeftigte/index.html

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihre Teilnahme.

Hier geht es zum Online-Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.