Neues Tutorial für Fortgeschrittene zu Adobe Connect

Tutorial 2.1: Rollen und Rechte in Adobe Connect

Mit unserem neuen Tutorial eröffnen wir eine neue Reihe von Tutorials zu Adobe Connect, die sich eher an fortgeschrittene Nutzer/innen richtet.

In diesem Tutorial erläutern wir, welche Rollen und entsprechenden Rechte es in Adobe Connect gibt. Die einzelnen Rollen (“Veranstalter”, “Moderator”, “Teilnehmer”) und deren Rechte werden im Detail gezeigt und erläutert.

Zielgruppe: Fortgeschrittene Nutzer/innen

Dauer: 3:53 Minuten

Beim Anklicken werden Sie auf den Media-Server der Hochschule Magdeburg-Stendal weitergeleitet.

Rückblick auf zweites Online-Seminar im SoSe 2020

Der Rückblick auf unser zweites Online-Seminar im Sommersemester 2020 ist online. Die Veranstaltung fand am 01.07.2020 mit Dr. Damla Yildirim vom E-Learning-Service-Team der Universität Göttingen statt (Thema: Lernvideos? Do-it-yourself in der VBOX!).

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Die Folien des Vortrags finden Sie hier.

Nähere Informationen zur VBOX an der Universität Göttingen finden Sie u.a. auf folgender Website: https://www.uni-goettingen.de/de/612400.html. Ergänzend zur Hardware, die im Seminar genannt wurden, möchten wir noch folgende Komponenten benennen, die in der VBOX zum Einsatz kommen:

Mikrofone: Rode NT-5 Matched Pair Mikrofon-Set

Audio-Mischer: RME Babyface Pro FS

Zweites Online-Seminar im SoSe 2020 am 01.07.2020

Mittwoch, 01. Juli 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

„Lernvideos? Do-it-yourself in der VBOX!”

Die VBOX ist eine schallgedämmte Studiokabine, die mit professioneller Audio- und Videotechnik ausgestattet ist und an der Universität Göttingen zur Verfügung steht. In diesem Online-Seminar wird erläutert, wie die Universität Göttingen auf die Idee kam, die VBOX zu erwerben; welche Nutzungsszenarien, einschließlich der Nutzung von Adobe Connect, angestrebt wurden; welche technische Ausstattung in der VBOX zur Verfügung steht und welche Nutzungsszenarien bisher erfolgreich in der VBOX eingesetzt wurden.

Referentin: Dr. Damla Yildirim, E-Learning-Service-Team, Universität Göttingen (https://www.uni-goettingen.de/de/125718.html)

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe

Rückblick auf erstes Online-Seminar im SoSe 2020

Der Rückblick auf das erste Online-Seminar im Sommersemester 2020 am 27.05.2020 mit Dr. Tatjana Spaeth vom Zentrum für Lehrentwicklung – Abteilung E-Learning der Universität Ulm (Thema: Rechtsfragen im eLearning) und die entsprechenden Folien sind nun online.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Die Folien finden Sie hier.

Erstes Online-Seminar im SoSe 2020 am 27.05.2020

Mittwoch, 27. Mai 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

„Rechtsfragen im eLearning”

Die Referentin der Universität Ulm ist keine Juristin, weiß aber aus ihrer Arbeit im First-Level-Support für Rechtsfragen in der Lehre, insbesondere zum E-Learning, umfassend Bescheid und bildet sich regelmäßig mit Hilfe einschlägiger Publikationen zum Thema fort. Somit wird es keine rechtsverbindlichen Aussagen geben, jedoch einen verständlichen Einstieg und Überblick auf jeden Fall.

Referentin: Dr. Tatjana Spaeth, Zentrum für Lehrentwicklung – Abteilung E-Learning (ZLE E-Learning) der Universität Ulm (https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/e-learning/kontakt/team/)

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe

Die Aufzeichnung des Online-Seminars finden Sie hier unter „Aufzeichnung Online-Seminar 27.05.2020“ und in unserer Rubrik Rückblick.

Zwei neue Online-Seminare im SoSe 2020

Im aktuellen Sommersemester 2020 finden zwei Online-Seminare zu unterschiedlichen Themenbereichen statt. Wir freuen uns auf die erste Veranstaltung am Mittwoch, 27. Mai 2020 um 15:30 Uhr zum Thema “Rechtsfragen im eLearning” mit Dr. Tatjana Spaeth vom Zentrum für Lehrentwicklung – Abteilung E-Learning (ZLE E-Learning) an der Universität Ulm.

Das zweite Online-Seminar zum Thema “Lernvideos? Do-it-yourself in der VBOX!” mit Dr. Damla Yildirim vom E-Learning-Service-Team der Universität Göttingen findet am Mittwoch, 01. Juli 2020 ebenfalls um 15:30 Uhr statt.

Die Termine im Überblick finden Sie wie immer unter „Programm“ auf unserem BLog.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist wie immer kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier gehts zum Veranstaltungsraum: https://emeeting.fernuni-hagen.de/ac-dach-nutzergruppe

Rückblick auf drittes Online-Seminar im WiSe2019/20

Der Rückblick auf unser drittes Online-Seminar im aktuellen Wintersemester 2019/20 am 12.02.2020 mit David Lohner vom Karlsruher Institute für Technologie (KIT) und Torben Mau von der Universität Göttingen (Thema: Standortübergreifende Lehre mit Adobe Connect: Das Seminar L2D2) ist nun online.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Drittes Online-Seminar im WiSe 2019/20 am 12.02.2020

Mittwoch, 12. Februar 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

Standortübergreifende Lehre mit Adobe Connect: Das Seminar L2D2

Während Digitalisierung den Leitmedienwechsel vom Buch zum Computer beschreibt, charakterisiert Digitalität die damit einhergehenden gesellschaftlichen Veränderungen.  Im Bildungskontext betreffen diese sowohl die Ebenen des Wissenserwerbs und der Information als auch die Ebenen der Kommunikation, Kollaboration und der Enkulturation.

Um der mit der Digitalisierung und Digitalität einhergehenden digitalen Transformation nicht nur inhaltlich, sondern auch konzeptionell zu entsprechen, haben sich vier Hochschulen für das Wintersemester 2019/2020 zu einem gemeinsamen Lehrexperiment zusammengeschlossen: Zeitgleich bieten die beteiligten Institutionen das Seminar “#L2D2 – Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Digitalisierung und Digitalität” an. Konzeptioneller Kern ist die Vernetzung aller Beteiligten: Jeder Standort übernimmt federführend ein Schwerpunktthema. Um sich über Fragestellungen aus den unterschiedlichen fachlichen Disziplinen interdisziplinär austauschen zu können, kommunizieren und kollaborieren alle Teilnehmenden über Social Media, Adobe Connect Webkonferenzen, File-Sharing-Dienste etc.

Referenten:

David Lohner (Karlsruher Institut für Technologie (KIT))

Torben Mau (Universität Göttingen)

 

 

 

 

 

 

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Die Aufzeichnung finden Sie hier unter “Aufzeichnung Online-Seminar 12.02.2020” und in unserer Rubrik Rückblick.

Rückblick auf zweites Online-Seminar im WiSe2019/20

Der Rückblick auf unser zweites Online-Seminar im aktuellen Wintersemester 2019/20 am 15.01.2020 mit Prof. Silke Bock und Katharina Thülen von der TMH Mittelhessen (Thema: Die Adobe Connect-Online-Einheiten – ein zentraler Baustein im Blended Learning-Konzept des Studienganges MEDIAN_HE) ist nun online.

Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Zweites Online-Seminar im WiSe 2019/20 am 15.01.2020

Mittwoch, 15. Januar 2020, 15.30 – 16.30 Uhr

„Die Adobe Connect-Online-Einheiten – ein zentraler Baustein im Blended Learning-Konzept des Studienganges MEDIAN_HE”

Der Studiengang „Methoden und Didaktik in angewandten Wissenschaften_Higher Education (M.A.)“ an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) richtet sich an Personen, die nach einem ersten Hochschulabschluss eine fundierte Professionalisierung ihrer Lehrkompetenz anstreben und an Fragestellungen des tertiären Bildungsbereichs bzw. des lebenslangen Lernens interessiert sind.

Die Adobe Connect-Online-Einheiten wurden konzipiert, um den – teilweise berufsbegleitend – Studierenden aus ganz Deutschland ortsunabhängigen Zugang zu einem Teil der Studieninnhalte und einem Austausch mit internationalen Fachleuten zu ermöglichen. Die neutrale Bezeichnung „Online-Einheit“ ist bewusst gewählt und steht für ganz unterschiedliche Themen und Konzepte, die in diesem Rahmen flexibel umgesetzt werden. So wird eine Online-Einheit nicht als festgelegter Typ „Lehrveranstaltung“ verstanden, sondern vielmehr als ein digitaler (Lern-)Raum.

Die Besonderheit der Online-Einheiten liegt darin, dass sich im Verlauf des Semesters die Rollen der Studierenden und Lehrenden schrittweise verändern bzw. ausgetauscht werden, wobei diese Entwicklung anhand des Cognitive Apprenticeship Ansatz nach Collins, Brown & Newman (1989) angeleitet wird und sich zugleich am Fünf-Phasenmodell des Lernens im Virtuellen Raum nach Gilly Salmon (2000) orientiert.

Im Online-Seminar wollen wir das Konzept der Online-Einheiten vorstellen (Input-Präsentation), die bisher gemachten Erfahrungen teilen, Ihre eigenen Erfahrungen erfragen und mit Ihnen über eine mögliche Weiterentwicklung, etwa durch Umsetzung in alternativen Anwendungsszenarien andiskutieren.

Referentinnen:

Prof. Silke Bock (Studiengangsverantwortliche) und Katharina Thülen B.Eng., M.H.Edu. (Studiengangskoordinatiorin), beide Fachbereich Management & Kommunikation der THM

Dr. Karin Riedhammer, Zentrum für kooperatives Lehren und Lernen | E-Learning der THM.

*****

Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Programm.

Link zum Online-Raum: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Die Aufzeichnung finden Sie unter “Aufzeichnung Online-Seminar 15.01.2020” und in unserer Rubrik Rückblick.