Nederlands

Beobachtungen zur niederländischen Sprache

Archiv der Kategorie 'Aussprache'

Deutsland vür Nederländers – 4

Das Experiment geht weiter: vorletzter Teil der Beobachtungen zur summer school von De Wereld Draait Door. 29:10 – „Duitsland organiseerde het Sommermärchen, het zomersprookje.“ Erstaunlich, dass diese Wortschöpfung auch zehn Jahre nach der Weltmeisterschaft 2006 noch so bekannt ist. Ein interessantes Wort, denn ein Märchen ist schließlich Fiktion. Heute dient das „Sommermärchen“ vielen als eine […]

Weiter lesen...

Deutsland vür Nederländers – 3

Wir beobachten weiter, was NOS-Deutschlandkorrespondent Jeroen Wollaars in der Sondersendung von De Wereld Draait Door zu erzählen hat. 11:45 – Der NOS-Korrespondent ist offenbar stolz wie Bolle, dass er bei der Bundespressekonferenz dabei sein darf: Foto mit rotem Kreis um seinen Kopf, wie er unter den Hauptstadtjournalisten sitzt. Wer hätte das gedacht – so viel […]

Weiter lesen...

Deutsland vür Nederländers – 2

Weiter geht es mit den Beobachtungen zur summer school von De Wereld Draait Door über Deutschland. 06:08 – „Heel veel mensen in Duitsland vragen zich … af: Zijn er meer mensen zoals hij?” Hätte Wollaars fast das af vergessen? Er zögert auffällig, bevor er es nachschiebt. „Viele Menschen in Deutschland fragen sich [ab].“ War da […]

Weiter lesen...

Deutsland vür Nederländers – 1

Viele hatten sich dieses Jahr wieder auf ein tiefes Sommerloch gefreut, auf eine saftige Sauregurkenzeit (nl. komkommertijd – Kandidat für eine mysteriöse Entstehungs- und Entlehnungsgeschichte). In Deutschland kamen dem Sommerloch leider sehr tragische Ereignisse dazwischen, in München, in Würzburg, in Ansbach. Trotzdem ist eine ordentliche Sommerlochgeschichte immer noch machbar. Sehr beliebt zum Beispiel: Fernsehen und […]

Weiter lesen...

Akzente imitieren ist Arbeit, Arbeit, Arbeit

Schonmal an eine Paartherapie gedacht? Wer Beziehungsprobleme hat, findet zuverlässige Hilfe bei Evje van Dampen. Eingeweihte kennen sie unter ihrem bürgerlichen Namen Hape Kerkeling, der schon seit Jahrzehnten in der deutschen Humorbranche zuständig ist für all things Dutch – spätestens seit er auf seiner royalen Autofahrt zum Schloss Bellevue mit seinem koninginnetjeswinken die Berliner bevolkering […]

Weiter lesen...

Waffeleisenjoghurt

Teil 6 einer kleinen Serie über Niederländisch und Französisch (und mehr). Joghurt ist seit Langem schon probiotisch, aber ab sofort ist er auch plurizentrisch. Und wer könnte so ein Produkt besser herstellen, als die Belgier? Die Supermarktkette Delhaize macht der Kundschaft nördlich wie südlich der Sprachgrenze jetzt ein unwiderstehliches Angebot: Frischer Joghurt aus dem eigenen […]

Weiter lesen...

ai-eye-ij

Het IJ was oorspronkelijk een arm van de Zuiderzee (nu het IJsselmeer). Het IJ scheidt het centrum van de hoofdstad van Amsterdam-Noord. Etymologisch is ij hetzelfde woord als ee of aa: een waterloop (de Fransen zeggen oo maar schrijven: eau). U heeft vast wel eens gehoord van de korte -ei en de lange -ij. We […]

Weiter lesen...

Im Hals von Audrey Hepburn

Was die Youtube-Welt immer sehr fasziniert, sind Prominente, die überraschenderweise eine Fremdsprache sprechen. Dazu gehört z.B. das Deutsch von Sandra Bullock, das Niederländisch von Nick Clegg (der ehemalige Vize-Premierminister Großbritanniens stellt mit seinen umfassenden Sprachkenntnissen die meisten seiner Landsleute in den Schatten), das Afrikaans von Charlize Theron (nicht so überraschend wenn man weiß, dass sie […]

Weiter lesen...

Een verGIFtigd taaldebat?

Er is een oorlog aan de gang op het internet. Een uitspraakoorlog, vooral in de Engelstalige wereld. De kwestie die door deze oorlog moet beslist worden betreft een van de meest gebruikte communicatiemiddelen van onze tijd: GIFs. Vergeet wat je weet over emoji’s (zijn het woorden, zijn het geen woorden?) Emoji’s zijn zó 2015! De […]

Weiter lesen...

Kameel en panda

Mooi meegenomen, dat artikeltje over rode panda die de benen nam. Een ontsnapte panda zorgde even voor verstoord treinverkeer. De noorderburen* hadden de situatie echter weer snel onder controle. Hoe anders loopt dat in België, mijn surrealistisch vaderland. In juli kwam er een tweet van de NMBS, de Belgische spoorwegmaatschappij. @SNCB: #L42 #Aywaille Chameaux le long […]

Weiter lesen...