Was ist mit Adobe Connect möglich: Einsatzmöglichkeiten / Praxisbeispiele

Mit Adobe Connect lassen sich sehr verschiedene und vielfältige Lehr- und Lernszenarien realisieren, sowohl ausschließlich online als auch in Kombination mit Präsenzsituationen.
Im Vortrag „Was ist mit Adobe Connect möglich: Einsatzmöglichkeiten / Praxisbeispiele“ werden Vorteile von Adobe Connect erläutert und Einsatzszenarien aufgeführt, wie zum Beispiel Seminare oder Sprechstunden. Vorgestellt wird auch ein Beispiel, in welchem Connect in Kombination mit einem Smartboard verwendet wird.

Termin: 15.September 2015, 16:00 Uhr

Moderation: Sabine Spohr (Hochschule Magdeburg-Stendal), Kathrin Braungardt (Ruhr-Universität Bochum), Daniela Wolf (Ferdinand Porsche FernFH)

Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittene

URL: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Unsere Vortragreihe geht in die zweite Runde

Am 15. September um 16.00 Uhr startet unsere Online-Vortragsreihe in ihr zweites Semester. Jeweils dienstags geben erfahrene Connect-Veranstalter/innen im zwei-wöchentlichen Rhythmus für eine halbe Stunde Einblicke in verschiedene Nutzungsszenarien, didaktische Tricks und Kniffe sowie vertiefendes, technisches Know-How.

Je nach Thema richten sich die einzelnen Vorträge mehr an Anfänger/innen oder fortgeschrittene Anwender/innen. Neu in diesem Semester ist das Angebot zusätzlicher Vertiefungsvorträge. Diese werden – je nach Interesse – kurzfristig als Ergänzung angeboten. Zu welchen Themen und wann es weitere Vertiefungen gibt, erfahren Sie jeweils während der einzelnen Vorträge.

Alle Termine werden aufgezeichnet und im Nachhinein anonymisiert hier im Blog bereit gestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Vortragstermine finden Sie hier.

Hier geht es zum Onlie Raum.

Viel Spaß bei den Webinaren.

 

Rückblick: Gruppenräume in Adobe Connect nutzen

Große Gruppen sind nur schwer zur Diskussion zu bewegen und häufig beteiligen sich nur wenige. Über die Arbeitsgruppenräume in Adobe Connect können solche Gruppen in mehrere Kleingruppen unterteilt werden. Produktive Arbeitsphasen, in denen die Interaktion unter den Teilnehmern in Vordergrund rückt, und lebhafte Diskussionen, die die Erarbeitung gemeinsamer Ergebnisse führen, sind das Resultat.

Dieses wertvolle Werkzeug erlaubt den Dozierenden verschiedene gruppendynamische Techniken, die in Präsenzlehrveranstaltungen als Seminarform übrig sind, auch in der virtuellen Lehre einzusetzen. In diesem Webinar werden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, Arbeitsgruppenräume einzusetzen und wie dabei vorzugehen ist. Neben einigen Fallstricken werden auch wertvolle Tipps & Tricks verraten.

Gruppenräume

 

28.07. 2015, 16:00-16:30

Moderation: Nicole Engelhardt (FernUniversität in Hagen), Prof. Dr. Cristina Trujillo (Nordakademie – Hochschule der Wirtschaft)

Zielgruppe: Fortgeschrittene Nutzer/innen

Aufzeichnung: hier

Folien: hier

Gruppenräume in Adobe Connect nutzen

Große Gruppen sind nur schwer zur Diskussion zu bewegen und häufig beteiligen sich nur wenige. Über die Arbeitsgruppenräume in Adobe Connect können solche Gruppen in mehrere Kleingruppen unterteilt werden. Produktive Arbeitsphasen, in denen die Interaktion unter den Teilnehmern in Vordergrund rückt, und lebhafte Diskussionen, die die Erarbeitung gemeinsamer Ergebnisse führen, sind das Resultat.

Dieses wertvolle Werkzeug erlaubt den Dozierenden verschiedene gruppendynamische Techniken, die in Präsenzlehrveranstaltungen als Seminarform übrig sind, auch in der virtuellen Lehre einzusetzen. In diesem Webinar werden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, Arbeitsgruppenräume einzusetzen und wie dabei vorzugehen ist. Neben einigen Fallstricken werden auch wertvolle Tipps & Tricks verraten.

Termin: 28.07, 16:00-16:30 Uhr

Moderator/in: Nicole Engelhardt (FernUniversität in Hagen), Prof. Dr. Cristina Trujillo (Nordakademie – Hochschule der Wirtschaft)

Zielgruppe: Fortgeschrittene Nutzer/innen

URL: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/
Bitte melden Sie sich als Gast mit Ihrem Vor- und Nachnamen ein.

Rückblick: Mobile Apps/Telefoneinbindung

Eine Reihe von Anbietern bieten für Adobe Connect Zusatztools an, die Komfortfunktionen oder auch nur nette Gimmicks beinhalten.

Im Webkonferenzdienst des DFN-Vereins werden standardmäßig zwei solcher zusätzlichen Funktionen bereitgestellt. Die wichtigere „Telefoneinbindung“ wird erläutert und vorgestellt, die andere „Videopod“ nur kurz angerissen.

Im zweiten Teil werden die Erwartungen und Möglichkeiten der mobilen Adobe Connect Apps (iOS, Android) erläutert und vorgestellt.

Mobileapps

  • 14.07.2015 um 16.00 Uhr
  • Moderator/in: Ingrid Dethloff (Uni Heidelberg), Sebastian Liebscher (TU Dresden) und Frank Schulze (TU Dresden)
  • Zielgruppe: Fortgeschrittene
  • Aufzeichung: hier
  • Folien: hier

 

Rückblick Hybridmeetings

Adobe Connect ist nicht nur ein Hilfsmittel, wenn sich die Teilnehmer an unterschiedlichen Standorten befinden. Es kann auch sinnvoll eingesetzt werden, wenn einige Zuhörer vor Ort anwesend sind und nur ein anderer Teil online teilnimmt. Dabei spielt es keine Rolle, ob weitere Zuhörer oder einzelne Redner hinzugezogen werden sollen.

Im Webinar wurden die notwendigen technischen Geräte und vor allem eine Ausführung zu organisatorischen Aspekten erläutert, die während des Meetings wichtig sind.

hybrid

 

  • 30.06.2015 um 16.00 Uhr
  • Moderator/in: Sebastian Liebscher,  Frank Schulze und Bernd Vogeler
  • Zielgruppe: Fortgeschrittene
  • Aufzeichung: hier
  • Folien: hier

 

Mobile Apps/Telefoneinbindung

Eine Reihe von Anbietern bieten für Adobe Connect Zusatztools an, die Komfortfunktionen oder auch nur nette Gimmicks beinhalten.

Im Webkonferenzdienst des DFN-Vereins werden standardmäßig zwei solcher zusätzlichen Funktionen bereitgestellt. Die wichtigere „Telefoneinbindung“ wird erläutert und vorgestellt, die andere „Videopod“ nur kurz angerissen.

Im zweiten Teil werden die Erwartungen und Möglichkeiten der mobilen Adobe Connect Apps (iOS, Android) erläutert und vorgestellt.

Termin: 14. Juli 2015, 16:00 Uhr

Moderation: Ingrid Dethloff (Uni Heidelberg), Sebastian Liebscher (TU Dresden) und Frank Schulze (TU Dresden)

Zielgruppe: Fortgeschrittene

URL: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Hybridmeetings

Adobe Connect ist nicht nur ein Hilfsmittel, wenn sich die Teilnehmer an unterschiedlichen Standorten befinden. Es kann auch sinnvoll eingesetzt werden, wenn einige Zuhörer vor Ort anwesend sind und nur ein anderer Teil online teilnimmt. Dabei spielt es keine Rolle, ob weitere Zuhörer oder einzelne Redner hinzugezogen werden sollen.

Es folgt eine kurze Erläuterung der notwendigen technischen Geräte und vor allem eine Ausführung zu organisatorischen Aspekten, die während des Meetings wichtig sind.

Termin: 30.Juni 2015, 16:00 Uhr

Moderation: Sebastian Liebscher (TU Dresden), Frank Schulze (TU Dresden) und Bernd Vogeler (FernUni in Hagen)

Zielgruppe: Fortgeschrittene

URL: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/

Rückblick: Freigaben und Aufzeichnungen

Im Webinar wird erklärt wie Veranstalter und Moderatoren  den Freigabe-Pod verwenden können, um Teilnehmern verschiedene Materialien zu zeigen. Den gesamten Desktop zeigen oder doch nur ein Whiteboard freigeben? Zusätzlich haben Veranstalter die Möglichkeit, ein Adobe Connect Meeting aufzuzeichnen. Wie das konkret im Einzelnen funktioniert und was man dabei beachten muss, erfahren Sie in diesem Webinar.

Freigabe_BIld

  • 16.06.2015 um 16.00 Uhr
  • Moderator/in: Sebastian Liebscher,  Undine Grohmann und Frank Schulze
  • Zielgruppe: Fortgeschrittene
  • Aufzeichung: hier
  • Folien: hier

Freigaben und Aufzeichnungen

Veranstalter und Moderatoren verwenden den Freigabe-Pod, um Teilnehmern verschiedene Materialien zu zeigen. Das kann in Form von Fensterinhalten oder Anwendungen erfolgen, aber auch der gesamte Desktop oder ein Whiteboard sein. Und: Veranstalter haben die Möglichkeit, ein Adobe Connect Meeting aufzuzeichnen. Wie das konkret im Einzelnen funktioniert und was man dabei beachten muss, erfahren Sie in diesem Webinar.

Termin: 16.Juni 2015, 16:00 Uhr

Moderation: Sebastian Liebscher, Undine Grohmann, Frank Schulze

Zielgruppe: Fortgeschrittene

URL: https://webconf.vc.dfn.de/dachadobeconnect/