Toolbox-Newsletter Nr. 3 – SoSe 2019

Liebe Kolleg*innen und Toolbox-Interessierte,

auch im Sommersemester möchten wir Sie über Neuigkeiten aus der ‚Toolbox Gender und Diversity in der Lehre‘ informieren

Mo 17.6.19, 14.30 – 15.00 Uhr: Webinar zum Kennenlernen der Toolbox

Im Webinar werden die ‚Toolbox Gender und Diversity in der Lehre‘ und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für gender- und diversitätsbewusste Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen vorgestellt.

Sie können ohne Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen. Es ist keine Installation eines speziellen Programms nötig. Melden Sie sich bitte einfach im Online-Raum mit Ihrem Namen an. Für eine bessere Tonqualität für Sie und alle anderen Teilnehmer*innen empfiehlt sich ein einfaches Headset.

Weitere Informationen und Link zum Seminarraum: www.genderdiversitylehre.fu-berlin.de/toolbox/News/Online-Kurzberatung_20190617

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Qualifizierung für Mentoring und Tutoring des Career Service statt.

Mi 3.7.19, 16.00 – 18.00 (s.t.): Kurzworkshop „Gender- und diversitybewusste Methodik und Didaktik in den Naturwissenschaften“

Warum ist es auch in den Naturwissenschaften wichtig, Gender und Diversity in der Lehre zu berücksichtigen? Wie kann ich meine Lehrveranstaltungen gestalten, damit unterschiedliche Studierende erreicht und aktiviert werden? Was kann ich bereits in der ersten Sitzung eines Seminars bedenken und anwenden? Welche Ansätze gibt es, auch in den Naturwissenschaften Gender- und Diversityforschung als Inhalt zu integrieren?

Weitere Informationen und Anmeldung: www.bcp.fu-berlin.de/gud

Dieser Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe „Gender und Diversity in der Lehre der Naturwissenschaften“ am Fachbereich BCP und wird in Kooperation mit der Organisatorin Dr. Sarah Huch durchgeführt.

Interviewpartner*innen für Schwerpunkt „Gender- und diversitätsbewusste Prüfungen“ gesucht

Im WiSe 2019/20 werden in der Toolbox Materialien zum Thema Gender und Diversity in Prüfungen veröffentlicht. Dabei soll es beispielsweise um folgende Fragen gehen:

  • Welche Vor- und Nachteile haben unterschiedliche Prüfungsformen für unterschiedliche Studierende?
  • Wie können Lehrende einen gerechten Nachteilsausgleich für Studierende mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen sicherstellen?
  • Wie können Lehrende mit Prüfungsangst von Studierenden umgehen?

Prüfungen laufen an den verschiedenen Fachbereichen und Instituten der Freien Universität Berlin sehr unterschiedlich ab. Um besser zu verstehen, was für das bisher wenig bearbeitete Thema der gender- und diversitätsbewussten Prüfungen wichtig ist, führen wir gerade Interviews mit Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden in der Verwaltung und Beratung durch. Hierfür suchen wir noch weitere Interviewpartner*innen:

  • Haben Sie erlebt oder wurde an Sie herangetragen, dass Dimensionen wie Alter, Geschlecht, Name oder Aussehen in Prüfungen eine Rolle spielten?
  • Welche Probleme oder Herausforderungen sehen Sie für gender- und diversitätsbewusste Prüfungen?
  • Welche Regelungen oder Maßnahmen finden Sie hilfreich?

Die Interviews werden nicht veröffentlicht, sondern dienen der Exploration des Themenfeldes. Ihr Name und die Inhalte des Gesprächs bleiben anonym und werden nicht weitergegeben. Es ist auch möglich, Gespräche in einer kleinen Gruppe durchzuführen. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch bei Melanie Bittner.

Weitere Angebote der Toolbox

  • Wir bieten 2- bis 4-stündige kostenlose Kurzworkshops zu Gender und Diversity in der Lehre an. Je nach Bedarf führen wir an der Freien Universität Berlin Workshops zum ersten Einstieg ins Thema, für Lehrende mit Vorwissen oder zur Beratung bei spezifischen Anliegen durch.
  • Sie können uns außerdem für individuelle Präsentationen der Toolbox, z.B. in Teamtreffen, Gremiensitzungen oder Veranstaltungen, einladen.
  • Darüber hinaus beraten wir gerne bei der Planung von Lehrveranstaltungen oder Workshops.
  • Wenn Sie diesen Newsletter direkt erhalten möchten, schreiben Sie uns gerne eine Mail.

Wir freuen uns über Kooperationsideen und Anfragen!

 

Kommen Sie gut durch den Sommer, mit besten Grüßen

Melanie Bittner

Die Toolbox verschickt ein- bis zweimal pro Semester einen Newsletter, in dem wir über neue Inhalte auf unserer Website und anstehende Termine informieren. Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, schicken Sie uns eine Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.