International Women in Mathematics Day

– 12. 05. 2022, 14-20h: Arnimallee 22, Großer Hörsaal – Anlässlich des Internationalen Tags der Frauen in der Mathematik laden die Arbeitsgruppe Gender Studies in der Mathematik und der SFB 1114 Scaling Cascades in Complex Systems zu einer Veranstaltung ein, um Frauen in der Mathematik zu feiern und ihre Erfolge sichtbarer zu machen.

Der 12. Mai ist das Geburtsdatum der iranischen Mathematikerin Maryam Mirzakhani (1977-2017). Sie war die erste und bisher einzige Frau, die die höchste Auszeichnung für Mathematiker*innen, die Fields-Medaille, erhielt. Sie studierte an der Harvard University, lehrte mit 27 Jahren in Princeton und wurde mit 31 Jahren Professorin an der Stanford University. Ihr Geburtsdatum, wurde für den International Women in Mathematics Day ausgewählt, um Frauen in der Mathematik in ihrem Gedenken zu feiern.

Im Rahmen der Feierlichkeiten an der FU  wird der Dokumentarfilm „Secrets of the Surface: The Mathematical Vision of Maryam Mirzakhani“ gezeigt, gefolgt von Vorträgen von Mathematikerinnen. Begleitend zur Veranstaltung ist die Ausstellung „Women of Mathematics throughout Europe. A gallery of portraits“ zu sehen, die Porträtfotos von zwanzig Mathematikerinnen aus ganz Europa zeigt und Auszüge aus Interviews mit ihnen wiedergibt.

Programm und Veranstaltung in englischer Sprache

Anmeldung bitte per Mail: gs-sfb1114@math.fu-berlin.de

Hinweisen möchten wir an dieser Stelle auch auf die Ringvorlesung Mathematikerinnen und Informatikerinnen heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.