Podiumsdiskussion zu #4Gender Studies

– 16.12.2022 | 15:30-17:30h | online – Die Fachgesellschaft für Geschlechterstudien veranstaltet anlässlich des Wissenschaftstags #4GenderStudies eine digitale Podiumsdiskussion mit dem Titel „Gender Studies und ihre Öffentlichkeiten. Chancen, Erwartungen und Dilemmata“. Expert*innen diskutieren das Spannungsfeld, in dem sich die Wissenschaftskommunikation der Gender Studies bewegt. Anmeldefrist ist der 14.12.

„Podiumsdiskussion zu #4Gender Studies“ weiterlesen

Lesungen für „Frau, Leben, Freiheit“

– 9.12. & 10.12.2022, Campus Dahlem –

Zum internationalen Tag der Menschenrechte finden als Akt der Solidarität weltweit Lesungen iranischer Werke statt. Auch vier Einrichtungen der Freien Universität beteiligen sich mit Lesungen auf Persisch, Englisch und Deutsch.

„Lesungen für „Frau, Leben, Freiheit““ weiterlesen

„Da zähle ich auch auf Sie“

Mit diesen Worten appelliert der Präsident der Freien Universität an alle Hochschulmitglieder, für eine Kultur des Respekts und der Antidiskriminierung einzustehen und Fehlverhalten zu sanktionieren. Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. 11. beziehen der Präsident und die Erste Vizepräsidentin per Videoansprache dazu Stellung.

„„Da zähle ich auch auf Sie““ weiterlesen

Aktionstage: Gemeinsam gegen Gewalt

– 22.-25.11.22 – Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen organisieren das Team Zentrale Frauenbeauftragte und das Margherita-von-Brentano-Zentrum auch in diesem Jahr Aktionstage. Unter dem Motto „Nein heißt Nein – gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt“ laden diverse Angebote zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein.

„Aktionstage: Gemeinsam gegen Gewalt“ weiterlesen

Pilotprojekte gegen Periodenarmut

Kostenlose Menstruationsartikel stehen seit einigen Monaten in ausgewählten Toiletten an den Fachbereichen Biologie, Chemie, Pharmazie und Physik bereit. Mit diesem Angebot entlasten studentische Initiativen und dezentrale Frauenbeauftragte Menstruierende finanziell und adressieren das Thema Periodenarmut an der Freien Universität.

„Pilotprojekte gegen Periodenarmut“ weiterlesen

Student*in der Geowissenschaften gesucht

– Bewerbungsfrist: 26.07.2022 – Das MINToring-Team der Freien Universität sucht ab sofort studentische Verstärkung. Wenn Sie Geowissenschaften studieren, gern mit Schülerinnen arbeiten, Ihr Wissen besonders gut an Jugendliche weitergeben können und sich für gleichstellungspolitische Themen interessieren, dann bewerben Sie sich.

„Student*in der Geowissenschaften gesucht“ weiterlesen

Sexualisierte Diskriminierung an Hochschulen

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen hat ihr Grundsatzpapier zu Sexualisierter Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen aktualisiert. Darin betont sie die Notwendigkeit einer Beschwerdestelle für Studierende, die das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz bisher nur für Beschäftigte vorsieht.

„Sexualisierte Diskriminierung an Hochschulen“ weiterlesen

Informatik-Sommeruniversität für Frauen

25.07.-05.08. online, 01.09.-14.09.22 Präsenz Bei der 25. internationalen Informatica Feminale an der Universität Bremen diskutieren Studentinnen, Wissenschaftlerinnen und Expertinnen der Informatik Grundlagen und Spezialthemen ihres Faches. Willkommen sind auch Studentinnen anderer Fächer und IT-Einsteigerinnen.

„Informatik-Sommeruniversität für Frauen“ weiterlesen

Konferenz des Netzwerks Gender & STEM

– Anmeldeschluss: 12.07.2022 – Was zeichnet Personen aus, die in MINT einsteigen, wer bleibt und wer verlässt MINT und welche organisationalen Aspekte tragen dazu bei? Wie kann Diversität am Arbeitsplatz dazu motivieren, eine MINT-Karriere zu verfolgen? Diesen Fragen geht die 6. Konferenz des Netzwerks Gender & STEM zum Thema „Who comes, who stays, who goes and why?“ nach.

„Konferenz des Netzwerks Gender & STEM“ weiterlesen

Gender-Data-Gap-Day

01.07.2022, 10:00-16:00 Uhr –

Der Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie macht mit dem ersten Gender-Data-Gap-Day gender- und frauenspezifische Forschung sichtbar, zeigt die Problematik von Datenlücken und die Bedeutung der Kategorien Gender und Sex in der Forschungspraxis auf.

„Gender-Data-Gap-Day“ weiterlesen