Neue Regelungen für Chancengleichheit (2)

Satzung zur Sicherung und Förderung der Chancengleichheit aller Geschlechter (2) und Antidiskriminierungssatzung (1): Zwei neue Satzungen, die die Gleichstellung an der Freien Universität stärken. Auch der Hochschulvertrag 2024–2028 zwischen dem Land Berlin und der Freien Universität setzt Anreize für Gleichstellung, Vielfalt und Antidiskriminierung. | Zu Teil 1

„Neue Regelungen für Chancengleichheit (2)“ weiterlesen

Publikationsbremse Pandemie (3): Perspektiven

Welche Folgen hat die Pandemie für die Karrieren von Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Sorgeverantwortung? Wie können Hochschulen verhindern, dass Frauen auf dem wissenschaftlichen Karriereweg ausgebremst werden? Der dritte Teil der Dokumentation unserer Veranstaltung Publikationsbremse Pandemie widmet sich den gleichstellungspolitischen Perspektiven für die FU.

„Publikationsbremse Pandemie (3): Perspektiven“ weiterlesen

Publikationsbremse Pandemie (2): Good Practice

Welche Folgen hat die Pandemie für die Karrieren von Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Sorgeverantwortung? Wie können Hochschulen verhindern, dass Frauen auf dem wissenschaftlichen Karriereweg ausgebremst werden? Im zweiten Teil der Dokumentation unserer Veranstaltung Publikationsbremse Pandemie widmen wir uns den vorgestellten Maßnahmen.

„Publikationsbremse Pandemie (2): Good Practice“ weiterlesen

Publikationsbremse Pandemie (1): Empirie

Welche Folgen hat die Pandemie für die Karrieren von Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Sorgeverantwortung? Wie können Hochschulen verhindern, dass Frauen auf dem wissenschaftlichen Karriereweg ausgebremst werden? Diese Fragen diskutierten Gleichstellungsakteurinnen und Expertinnen in unserer Veranstaltung Publikationsbremse Pandemie, die wir nun dokumentieren.

„Publikationsbremse Pandemie (1): Empirie“ weiterlesen

Rückblick: Kinder, Corona, Karriereknick?

Unvereinbarkeiten von Wissenschaft und Care-Arbeit in der Pandemie – Drei Jahre nach Beginn des ersten Lockdowns in Deutschland blicken wir mit den Videostatements unserer digitalen Podiumsdiskussion vom April 2021 zurück auf die erschwerten Arbeits- und Lebensbedingungen von Hochschulangehörigen mit Care-Aufgaben in der Corona-Krise.

„Rückblick: Kinder, Corona, Karriereknick?“ weiterlesen

Viel vor im künftigen Amt

Seit 2. Februar ist es amtlich: Dr. Corinna Tomberger ist die zukünftige zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Freien Universität. Die derzeitige Stellvertreterin der zentralen Frauenbeauftragten blickt mit Vorfreude auf ihren Amtsantritt am 16. April, erläutert ihr Amtsverständnis und Schwerpunkte ihrer kommenden Amtsperiode:

„Viel vor im künftigen Amt“ weiterlesen

Publikationsbremse Pandemie

Hybride Podiumsdiskussion: 17. Februar 2023 | 10:15-12 Uhr Inwieweit hat Care-Arbeit während der Pandemie Wissenschaftler*innen beeinträchtigt, insbesondere in ihren Publikationsaktivitäten? Was bedeutet der Gender Publication Gap für die Karrieren von Nachwuchswissenschaftlerinnen? Wir laden ein zur Diskussion über die Publikationsbremse Pandemie mit Expertinnen und Gleichstellungsakteurinnen.

„Publikationsbremse Pandemie“ weiterlesen

Gender, Diversity & Career Development

2. Fachtag: 28. November 2022, 8:30-18 Uhr Vier Forschungsverbünde der Fachbereiche Biologie, Chemie, Pharmazie sowie Physik laden zum zweiten Fachtag Gender, Diversity & Career Development ein. Auf dem Programm stehen Workshops zu Konfliktmanagement in internationalen Teams, Gestaltung einer rassismuskritischen Hochschule und der mentalen Stärkung von Promovierenden.

„Gender, Diversity & Career Development“ weiterlesen

#IchBinHanna  – das Buch zum Tweet

Die Initiator*innen der Twitterkampagne #IchBinHanna haben nun ein Buch zum Thema Befristung in der Wissenschaft geschrieben. Unsere Rezensentin Gisela Romain empfiehlt das Buch als kurzweilige, aber tiefgründige Lektüre zur aktuellen Diskussion rund um Beschäftigungsverhältnisse in der Wissenschaft – ein Thema, das auch für die Gleichstellung von hoher Relevanz ist.

„#IchBinHanna  – das Buch zum Tweet“ weiterlesen

Frauenförderpläne 2022–2023 verabschiedet

Am 27. April 2022 hat der Akademische Senat der Freien Universität die neuen Frauenförderpläne der Fachbereiche, Zentralinstitute, Zentraleinrichtungen, der Zentralen Universitätsbibliothek sowie der Zentralen Universitätsverwaltung verabschiedet. Alle zwei Jahre evaluieren die Bereiche ihre Frauenförderpläne, werten Daten aus und erstellen Maßnahmenkataloge.

„Frauenförderpläne 2022–2023 verabschiedet“ weiterlesen