Digitalisierung und Gleichstellung

„Fix the company – not the women”, so lautet der Appell des Dritten Gleichstellungsberichts der Bundesregierung. Gastautorin Johanna Fuchs stellt den Bericht mit Fokus auf die Unterrepräsentanz von Frauen in der Digitalbranche vor. Diesem Thema widmet sich am 20. September 2022 auch ein politischer Talk an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

„Digitalisierung und Gleichstellung“ weiterlesen

Gender, Diversity & Career Development

– Fachtag: 10.06.22, 8:45-16:00h Vier Forschungsverbünde der Fachbereiche Biologie, Chemie, Pharmazie sowie Physik laden zum ersten Fachtag Gender, Diversity & Career Development ein. Auf dem Programm stehen Workshops zu Fragen wie: Warum ist Diversität wichtig für die Wissenschaft? Was ist sexualisierte Gewalt? Wie lassen sich Arbeit und Leben in Einklang bringen?

„Gender, Diversity & Career Development“ weiterlesen

Physik: Fachkultur jenseits von Geschlecht?

Wie wirken sich Geschlechtergerechtigkeit und Diversität auf die Praxis der Physik aus? Wie können die Fachkulturen der Physik vielfältiger und geschlechtergerechter werden? Diese Fragen erkundet die AG Wissenschaftsforschung am Fachbereich Physik der FU mit ihrer Forschung zur Entstehung und Wirkung sozialer Ungleichheiten in MINT-Fachkulturen.

„Physik: Fachkultur jenseits von Geschlecht?“ weiterlesen

Code of Conduct: Respekt für Vielfalt

“We are Ladies and Gentlemen serving Ladies and Gentlemen.” Dieses Motto hat sich das Unternehmen Ritz-Carlton auf die Fahnen geschrieben und daraus seine “Gold Standards“ entwickelt. In der freien Wirtschaft und an Universitäten im englischsprachigen Ausland sind Leitbilder und Verhaltenskodexe gang und gäbe. Doch wie sieht es an der FU aus?

„Code of Conduct: Respekt für Vielfalt“ weiterlesen

Sexualisierte Diskriminierung an Hochschulen

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt macht vor Hochschulen nicht halt, und Maßnahmen dagegen zu ergreifen, gehört zu deren Leitungsaufgaben. Die bukof-Kommission „Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen“ arbeitet seit 2003 zu diesem Thema. Die Anfänge waren schwierig, aber der Weg hat sich gelohnt und ist in den letzten Jahren geradliniger geworden.

„Sexualisierte Diskriminierung an Hochschulen“ weiterlesen

Sexualisierte Übergriffe – wie erkennen?

Auf den ersten Blick mag es manchmal schwer sein, zwischen einem Flirt und einer sexuellen Grenzverletzung zu unterscheiden. Doch es ist wichtig, ein klares Verständnis von sexualisierter Belästigung, Diskriminierung und Gewalt ─ SBDG ─ zu entwickeln, um solchen Grenzverletzungen frühzeitig entgegenwirken zu können.

„Sexualisierte Übergriffe – wie erkennen?“ weiterlesen

Anfeindungen abwehren

Werden Sie als Wissenschaftler*in diffamiert, angefeindet oder sogar bedroht?

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) hat neue Handlungsempfehlungen für Wissenschaftler*innen und ihr Umfeld bei diskriminierenden Angriffen im Hochschulkontext veröffentlicht.

„Anfeindungen abwehren“ weiterlesen