Bewerben! Margherita-von-Brentano-Preis

Bewerbungsfrist 31.03.2023 – In diesem Jahr vergibt die Freie Universität wieder den mit 15.000 Euro dotierten Margherita-von-Brentano-Preis für besondere Leistungen in der Geschlechterforschung oder Frauenförderung. Gruppen oder Einzelpersonen aller Statusgruppen, deren Wirken mit der Freien Universität verbunden ist, können sich bewerben oder vorgeschlagen werden.

„Bewerben! Margherita-von-Brentano-Preis“ weiterlesen

Geschlechtergerechtigkeit im liberalen Skript

– Vortrag 16.01.2023 | 18:15-19:45 Uhr Geschlechtergerechtigkeit im liberalen Skript: feministische Perspektiven beleuchtet Gülay Çağlar, Professorin am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Gender and Diversity, in ihrem Vortrag im hybriden Format.

„Geschlechtergerechtigkeit im liberalen Skript“ weiterlesen

„Da zähle ich auch auf Sie“

Mit diesen Worten appelliert der Präsident der Freien Universität an alle Hochschulmitglieder, für eine Kultur des Respekts und der Antidiskriminierung einzustehen und Fehlverhalten zu sanktionieren. Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. 11. beziehen der Präsident und die Erste Vizepräsidentin per Videoansprache dazu Stellung.

„„Da zähle ich auch auf Sie““ weiterlesen

Akademische Karriere: Alb oder Traum?

– Online-Workshop: 10.11.-11.11.2022 – Welche Karriereperspektiven gibt es jenseits der Professur? Wie können Dauerstellenkonzepte und eine geschlechtergerechte Personalentwicklung an Hochschulen aussehen? Diese Fragen werden im Workshop „Akademische Karrieren neu denken!?“ der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) verhandelt.  

„Akademische Karriere: Alb oder Traum?“ weiterlesen

Leadership-Programm für Professorinnen

Anmeldung bis 30.09.2022 – „Das Leadership-Programm ist eine großartige Gelegenheit, mit Kolleginnen aus anderen Fächern mit anderen Erfahrungen und anderen Teamkonstellationen zusammenzukommen und sich auszutauschen“, bilanziert Kirstin Drenkhahn, Professorin für Strafrecht und Kriminologie an der FU und Programmteilnehmerin 2022.

„Leadership-Programm für Professorinnen“ weiterlesen

#IchBinHanna  – das Buch zum Tweet

Die Initiator*innen der Twitterkampagne #IchBinHanna haben nun ein Buch zum Thema Befristung in der Wissenschaft geschrieben. Unsere Rezensentin Gisela Romain empfiehlt das Buch als kurzweilige, aber tiefgründige Lektüre zur aktuellen Diskussion rund um Beschäftigungsverhältnisse in der Wissenschaft – ein Thema, das auch für die Gleichstellung von hoher Relevanz ist.

„#IchBinHanna  – das Buch zum Tweet“ weiterlesen

Personalauswahl: gender- & diversitygerecht

– Weiterbildung: 13.09.2022, 09:00-16:00 Uhr Wie kann eine chancengerechte, diskriminierungsfreie Personalauswahl sichergestellt werden? Wie können Benachteiligungen aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter vermieden werden? Welche Rolle spielt die Frauenbeauftragte im Auswahlprozess?

„Personalauswahl: gender- & diversitygerecht“ weiterlesen

Follow-up: Neu im Amt – neu im Team

Das Team Zentrale Frauenbeauftragte geht in die zweite Vorstellungsrunde und begrüßt zwei weitere neue Kolleginnen. Katharina Schmidt ist seit Anfang Juli im Amt als Stellvertreterin der zentralen Frauenbeauftragten, Ansprechpartnerin u.a. für Berufungen und die dezentralen Amtskolleginnen. Merle Büter verstärkt das Team seit Mitte Juni als Referentin.

„Follow-up: Neu im Amt – neu im Team“ weiterlesen

Gesucht: Lehrbeauftragte für Gender & Diversity

Interesse an Lehraufträgen zu Queer Theory, Trans-Studies, Black Feminism oder Kritischer Männlichkeitsforschung in der politikwissenschaftlichen Geschlechterforschung? Der Arbeitsbereich Gender und Diversity des Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft sucht zum Sommersemester 2023 Lehrbeauftragte für diese Themen.

„Gesucht: Lehrbeauftragte für Gender & Diversity“ weiterlesen

Student*in der Geowissenschaften gesucht

– Bewerbungsfrist: 26.07.2022 – Das MINToring-Team der Freien Universität sucht ab sofort studentische Verstärkung. Wenn Sie Geowissenschaften studieren, gern mit Schülerinnen arbeiten, Ihr Wissen besonders gut an Jugendliche weitergeben können und sich für gleichstellungspolitische Themen interessieren, dann bewerben Sie sich.

„Student*in der Geowissenschaften gesucht“ weiterlesen