Leadership-Programm für Professorinnen

Anmeldung bis 30.09.2022 – „Das Leadership-Programm ist eine großartige Gelegenheit, mit Kolleginnen aus anderen Fächern mit anderen Erfahrungen und anderen Teamkonstellationen zusammenzukommen und sich auszutauschen“, bilanziert Kirstin Drenkhahn, Professorin für Strafrecht und Kriminologie an der FU und Programmteilnehmerin 2022.

„Leadership-Programm für Professorinnen“ weiterlesen

Personalauswahl: gender- & diversitygerecht

– Weiterbildung: 13.09.2022, 09:00-16:00 Uhr Wie kann eine chancengerechte, diskriminierungsfreie Personalauswahl sichergestellt werden? Wie können Benachteiligungen aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter vermieden werden? Welche Rolle spielt die Frauenbeauftragte im Auswahlprozess?

„Personalauswahl: gender- & diversitygerecht“ weiterlesen

Gender, Diversity & Career Development

– Fachtag: 10.06.22, 8:45-16:00h Vier Forschungsverbünde der Fachbereiche Biologie, Chemie, Pharmazie sowie Physik laden zum ersten Fachtag Gender, Diversity & Career Development ein. Auf dem Programm stehen Workshops zu Fragen wie: Warum ist Diversität wichtig für die Wissenschaft? Was ist sexualisierte Gewalt? Wie lassen sich Arbeit und Leben in Einklang bringen?

„Gender, Diversity & Career Development“ weiterlesen

FUTURA: Genderkompetenz für den Beruf

Anfang Mai 2022 startete der siebte Durchgang des zweijährigen Qualifikationsprogramms FUTURA. Angeboten wird es vom Team Zentrale Frauenbeauftragte und dem Weiterbildungszentrum der FU. Das Programm vermittelt u.a. Rechtsgrundlagen, Beratungsmethoden und Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit für die Gleichstellungsarbeit.

„FUTURA: Genderkompetenz für den Beruf“ weiterlesen

Sexualisierte Übergriffe am Arbeitsplatz

Schwieriges Thema, starke Nachfrage: Die zwölf Plätze im Workshop „Sexualisierte Belästigung, Diskriminierung und Gewalt am Arbeitsplatz – Hintergründe und Handlungsräume“ waren schnell ausgebucht. Teilgenommen haben FU-Beschäftigte aus unterschiedlichen Bereichen und Statusgruppen. Die berufsbezogene Weiterbildung fand Mitte Februar zum ersten Mal statt.

„Sexualisierte Übergriffe am Arbeitsplatz“ weiterlesen

Internationale Kooperation für Gleichstellung

Der internationale Austausch zu Gleichstellung im Hochschulkontext steht im Fokus des DAAD-geförderten Kooperationsprojekts EQUIP der Freien Universität und der University of Cape Coast, Ghana. Vom 7. bis 8. Oktober 2021 veranstalteten beide Delegationen einen Train-the-Trainer-Workshop mit dem dritten Kooperationspartner, der Kenyatta University in Nairobi, Kenia.

„Internationale Kooperation für Gleichstellung“ weiterlesen