Feierliche Begrüßung im Amt

24 neu gewählte Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte und Stellvertreterinnen aus 14 Bereichen der Freien Universität haben im April ihr Amt angetreten. Zwei Drittel von ihnen haben bereits Erfahrung im Amt und starten in eine weitere Amtszeit. Über die feierliche Amtseinführung und die Verabschiedung langjähriger Kolleginnen sowie Perspektiven auf das Amt berichtete campus.leben.

„Feierliche Begrüßung im Amt“ weiterlesen

In eigener Sache: Neuer Name, neues Logo

Team geschlechter*gerecht löst unsere bisherige Bezeichnung Team Zentrale Frauenbeauftragte ab. Seit die Amtsbezeichnung Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte vor einem Jahr an der FU eingeführt wurde, steht die Änderung unserer Teambezeichnung aus – nun ist es soweit. Was verbinden wir mit unserer neuen Wort- und Bildmarke?

„In eigener Sache: Neuer Name, neues Logo“ weiterlesen

Einladung: Feierlicher Amtsantritt

26. April 2024 | 13:30 – 15:00 Uhr – Die Erste Vizepräsidentin Verena Blechinger-Talcott wird die neu gewählten Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und deren Stellvertreterinnen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung begrüßen. Auf zentraler Ebene und in den einzelnen Bereichen haben neue Kolleginnen ihr Amt im April angetreten. Feiern Sie diesen Anlass mit uns! Um Anmeldung bis zum 19.4. wird gebeten.

„Einladung: Feierlicher Amtsantritt“ weiterlesen

FUTURA-Weiterbildung: Neuer Durchgang startet

Auftaktveranstaltung11. April 2024 | 9:00-11.00 Uhr Der neue Durchgang der zweijährigen Weiterbildung FUTURA für genderkompetentes Handeln im Beruf läuft von April 2024 bis Februar 2026 und richtet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie andere Akteur*innen, die für Gleichstellung Verantwortung tragen. Anmeldungen für das Gesamtprogramm und einzelne Veranstaltungen sind noch möglich.

„FUTURA-Weiterbildung: Neuer Durchgang startet“ weiterlesen

Frauen- und Gleichstellungsrat konstituiert

Der Frauen- und Gleichstellungsrat der Freien Universität Berlin wurde im Januar neu gewählt. Zu den Aufgaben des statusübergreifenden Gremiums gehören die inhaltlich-strategische Beratung der zentralen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und die Wahl ihrer Stellvertreterinnen. Über aktuelle gleichstellungspolitische Themen der Hochschule und die Ziele der neuen Stellvertreterinnen berichtete campus.leben.

„Frauen- und Gleichstellungsrat konstituiert“ weiterlesen

Ausgezeichnet und gefeiert: Mechthild Koreuber

Der Margherita-von-Brentano-Preis 2023 ging an Dr. Mechthild Koreuber, zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität von 1999 bis 2023. Mit dieser Auszeichnung würdigte das Präsidium Koreubers langjähriges und unermüdliches Engagement für mehr Geschlechtergerechtigkeit an der Hochschule. Impressionen in Wort und Bild stellen wir Ihnen in der Nachlese zur feierlichen Preisverleihung vor.

„Ausgezeichnet und gefeiert: Mechthild Koreuber“ weiterlesen

Neu im Amt ab 1. April – stark für Gleichstellung

Ende Januar wurden sie gewählt, Anfang April treten sie ihr Amt an. Dr. Katrin Gengenbach und Nora Valerie Tuchelt sind die neuen Stellvertreterinnen der zentralen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Dr. Corinna Tomberger. Gewählt für drei Jahre, werden sie sich für Geschlechtergerechtigkeit an der FU einsetzen. Wir stellen die Japanologin und die Studentin der Rechtswissenschaft und ihre Ziele vor.

„Neu im Amt ab 1. April – stark für Gleichstellung“ weiterlesen

FUTURA-Weiterbildung startet im April

Qualifikation für genderkompetentes Handeln im Beruf bietet ab April 2024 erneut das zweijährige Zertifikationsprogramm FUTURA der Freien Universität. Das Qualifikations- und Professionalisierungsprogramm richtet sich an Gleichstellungsakteur*innen an Hochschulen und im Wissenschaftsbereich, insbesondere an dezentrale und zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.

„FUTURA-Weiterbildung startet im April“ weiterlesen

Hand in Hand gegen Rechts mit LaKoF und bukof

3. Februar 2024, 13 Uhr, Kundgebung | Gemeinsam mit über 1.700 zivilgesellschaftlichen Organisationen rufen die Landeskonferenzen der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen in Berlin (LaKoF), Brandenburg (LaKoG) und Niedersachsen (lakog) sowie die entsprechende Bundeskonferenz (bukof) dazu auf, am 3. Februar für Demokratie und gegen Spaltung auf die Straße zu gehen.

„Hand in Hand gegen Rechts mit LaKoF und bukof“ weiterlesen

„Gleichstellung beginnt bei Ausschreibungen“

Gisela Romain, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Sachunterricht, kandidiert für das Amt der nebenberuflichen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Fachbereichs Erziehungswissenschaft und Psychologie bei der Wahl am 30. Januar 2024. Über ihr Engagement für Geschlechtergerechtigkeit an der Freien Universität, über Widerstände und Wirkungsmacht bei der Amtsausübung sprach sie mit campus.leben.

„„Gleichstellung beginnt bei Ausschreibungen““ weiterlesen