Feministisches Kino zum #4GenderStudies-Tag

Film: 19. Dezember 2023 | 16:15 h | Eintritt frei – Im Rahmen des Wissenschaftstages #4GenderStudies 2023 lädt das Margherita-von-Brentano-Zentrum zu einem Kinoabend ein. In der Dokumentation FEMINISM WTF beleuchten Geschlechterforscher*innen und weitere queer-feministische Expert*innen aktuelle Debatten wie intersektionalen Feminismus, Machtverhältnisse, unbezahlte Carearbeit und Klimaaktivismus aus natur- und sozialwissenschaftlichen Perspektiven.

„Feministisches Kino zum #4GenderStudies-Tag“ weiterlesen

‚They do what they can‘

16 Days Blogathon Against Gender-Based Violence – The University of Edinburgh supports the activities around the International Day for the Elimination of Violence Against Women at German universities (November 25th) with articles from international authors. Wendy Stollberg, preliminary consultant in cases of bullying and stalking at FU, wrote about how gender equality officers support victim-survivors of sexual harassment and violence at German universities.

„‚They do what they can‘“ weiterlesen

Kandidieren für Gleichstellung

Frist für Wahlvorschläge: 8. Dezember 2023 | 12 Uhr – Im Januar 2024 können bis zu zwei weitere Stellvertreterinnen der zentralen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten gewählt werden. Weibliche Angehörige der Freien Universität aus allen Mitgliedergruppen können für das Amt kandidieren. Wie läuft der Wahlprozess ab und welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet das Amt?

„Kandidieren für Gleichstellung“ weiterlesen

Gleichstellung unter der Lupe

Hybride Veranstaltung: 7. Dezember 2023 | 16-18 Uhr – ANMELDUNG bis heute 13 Uhr – Wie konsistent sind die Gleichstellungsstrukturen der Freien Universität? Wie wirksam sind ihre Gleichstellungsinstrumente? Die Evaluationsergebnisse von CHE Consult werden in der Veranstaltung von Gleichstellungsexpertinnen diskutiert. Im Anschluss laden wir zu einem Get-together ein.

„Gleichstellung unter der Lupe“ weiterlesen

Conference on Research, Activism and Politics

30.11.2023 & 01.12.2023 – The conference Practicing Intersectionality in Research, Activism and Politics organised by the division for Gender & Diversity at Freie Universität aims at identifying the current state of intersectionality research in social sciences. Keynote speaker Tiffany N. Florvil focuses on mobilizing Black Germany. Please register now.

„Conference on Research, Activism and Politics“ weiterlesen

MINT für alle!

Podiumsgespräch: 1. Dezember 2023 | 10-12 Uhr In vielen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sind Frauen bereits im Studium unterrepräsentiert. Die ungleiche Geschlechter­verteilung verschärft sich mit steigender Karrierestufe. Wie steht es um Diversitätsgerechtigkeit von MINT-Fächern an der FU? Dies beleuchtet die Veranstaltung MINT für alle!. Um Anmeldung wird gebeten.

„MINT für alle!“ weiterlesen

Aufstehen gegen sexualisierte Gewalt!

Aktionstage: 21.-29. November 2023 – Zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25.11.) organisiert das Team Zentrale Frauenbeauftragte auch in diesem Jahr Anti-Gewalt-Aktionstage. Aufstehen gegen sexualisierte Gewalt! – unter diesem Motto laden vielfältige Angebote, wie ein Expertinnen-Forum, ein Theaterstück und diverse Workshops zur Auseinandersetzung mit dem Thema ein.

„Aufstehen gegen sexualisierte Gewalt!“ weiterlesen

Machtmissbrauch in der Wissenschaft

Podiumsdiskussion: 17. November 2023 | 10 Uhr – Was ist Machtmissbrauch und welche Faktoren wirken begünstigend? Ist Machtmissbrauch im Hochschulsystem als wissenschaftliches Fehlverhalten zu bewerten? Welche Sanktionsmöglichkeiten gibt es? Diese und weitere Fragen werden Expert*innen an der FU diskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Machtmissbrauch in der Wissenschaft“ weiterlesen

Mehr ERC Grants für Forscherinnen

Webinar for female researchers: 16. November 2023 – Der Europäische Forschungsrat (ERC) fördert Forschende unterschiedlicher Karrierestufen mit seinen ERC Grants. Die Forschungsabteilung der FU bietet eine Online-Veranstaltung für Wissenschaftlerinnen aller BUA-Verbundpartner an, um über die renommierten EU-Förderlinien zu informieren und Impulse zur Antragstellung zu geben. Anmeldung ist bis zum 15.11. möglich.

„Mehr ERC Grants für Forscherinnen“ weiterlesen

Geschlechterforschung im Kino

Filmstart: 7. September 2023 Die Dokumentation FEMINISM WTF kommt in die deutschen Kinos. Darin beleuchten Geschlechterforscher*innen und weitere queer-feministische Expert*innen aktuelle Debatten wie intersektionalen Feminismus, Machtverhältnisse, unbezahlte Carearbeit und Klimaaktivismus aus natur- und sozialwissenschaftlichen Perspektiven.

„Geschlechterforschung im Kino“ weiterlesen