Lesungen für „Frau, Leben, Freiheit“

– 9.12. & 10.12.2022, Campus Dahlem –

Zum internationalen Tag der Menschenrechte finden als Akt der Solidarität weltweit Lesungen iranischer Werke statt. Auch vier Einrichtungen der Freien Universität beteiligen sich mit Lesungen auf Persisch, Englisch und Deutsch.

Das internationale literaturfestival berlin hat dazu aufgerufen, den Tag der Menschenrechte der Unterstützung des iranischen Aufstandes zu widmen. In einer weltweiten Lesung wird iranische Literatur vorgetragen, um Unterstützung für das iranische Volk auf dem Weg zu Demokratie und Freiheit auszudrücken. An vier Einrichtungen der FU bieten Studierende, Promovierende und Dichter*innen öffentliche Lesungen an.

Lesung am Institut für Englische Philologie

Masterstudierende des Seminars „Gender, Class and Race across Time and Space“ am Institut für Englische Philologie laden am 9. Dezember unter dem Titel „Woman, Life, Freedom“ zu einer Lesung ein. Auf dem Programm stehen Werke wie Crowning Anguish: Memoirs of A Persian Princess from the Harem to Modernity, 1884-1914 von Taj al-Saltana und Gedichte der iranischen Dichterin und Filmregisseurin Forough Farrokhzad. Auch persönliche Berichte über die aktuellen Proteste von Iran*innen und ihren Kampf für Frieden und Demokratie werden auf Persisch, Englisch und Deutsch verlesen.

Ort & Zeit: Freitag, 9. Dezember 2022 | 12-14 Uhr | Rost- und Silberlaube | KL 29/137 | Einladung


Lesung an der FSGS

Promovierende der Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien (FSGS) lesen unter dem Motto „Frau* Leben Freiheit“ auf Farsi und Deutsch aus Werken von Forugh Farrokhzad, Shahrnush Parsipur und Shaghayegh Shahroudi. Diese Autor*innen verschiedener Generationen stellen in ihren Texte traditionelle Normen infrage – Sinnbild einer feministischen, hoffnungsvollen Literaturtradition, so die Veranstalter*innen.

Interessierte sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich, per E-Mail an pauline.westerbarkey@fu-berlin.de oder chiara.liso@fu-berlin.de.

Ort & Zeit: Samstag, 10. Dezember 2022 | 15-17 Uhr | Rost- und Silberlaube | JK 33/121 | Einladung | Anmeldung erforderlich


Lesung am Peter-Szondi-Institut

Am Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft tragen Studierende, Promovierende und Dichter*innen unter dem Titel „Poems from Iran“ Gedichte von Ferdowsi, Saadi, Forugh Farrokhzad und Granaz Moussavi auf Farsi und Englisch vor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort & Zeit: Samstag, 10. Dezember 2022 | 17:30-19 Uhr | Rost- und Silberlaube | KL 32/202 | Einladung


Lesung am Institut für Iranistik

Das Institut für Iranistik präsentiert unter dem Titel „Weltweite Lesung“ poetische Texte in persischer Sprache mit deutscher Übersetzung. Getreu dem Motto „Frau, Leben, Freiheit“ widmen die Veranstalter*innen ihre Lesung insbesondere den Frauen im Iran und ihrem Eintreten für Freiheit und Demokratie. Fünf Dichter*innen sind eingeladen: Ali Abdollahi, Mariam Meetra, Mostafa Samadi, Afshin Javadi Torshizi und Salam Riazy. Letzterer wird den Abend zudem musikalisch begleiten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort & Zeit: Samstag, 10. Dezember 2022 | ab 18 Uhr | Fabeckstr. 23/25 | Raum -1.2009 (Untergeschoß) | Einladung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.