„Reformation Sources Online“ und „Girolamo Savonarola“ im Test

Bis zum 6. Juni 2010 besteht für FU-Angehörige ein kostenfreier Zugriff auf die beiden Volltextdatenbanken „Reformation Sources Online“ und „Girolamo Savonarola“.

Reformation Sources Online stellt eine Sammlung von Werken zur Geschichte der protestantischen Reformation in Europa vom 16. bis zum 17. Jahrhundert dar. Enthalten sind neben den zentral relevanten Autoren und den wichtigsten Strömungen der Reformation auch weniger bekannte Figuren, deren Schriften selten und oft schwer zugänglich sind.

Die Sammlung, die aus Mikrofiche-Digitalisaten besteht und in mehreren Tranchen veröffentlicht wird, soll nach Projektabschluss rund 4.000 Werke im Faksimile umfassen. Am Aufbau beteiligten sich die Zentralbibliothek Zürich, die Bayerische Staatsbibliothek, die Herzog August Bibliothek (Wolfenbüttel), die Italienische Nationalbibliothek (Florenz), die Bodleian Library (Oxford), die Cambridge University, die Bibliotèque nationale de France sowie die Amsterdamer Universitätsbibliothek.

Gegenwärtig gibt es Zugriff auf folgende Collections:
– Anti-Calvin
– Heinrich Bullinger’s Original Publications
– Huguenots
– Hungarian Reformation
– Italian Reformation, Part 1
– Philipp Melanchthon, Theologian and Humanist
– Reformation in Heidelberg
– Reformed Protestantism: East Friesland

Girolamo Savonarola: Religious and Political Reformer bietet Zugang zu 212 Inkunabeln (davon 54 Zweitexemplare und 7 Drittexemplare) der Schriften Girolamo Savonarolas (1452-1498) aus der (Mikrofiche-)Sammlung der Württembergischen Landesbibliothek. Eine vollständige Übersicht der enthaltenen Titel findet sich via www.idc.nl (PDF-Datei).

Die Dokumente sind in beiden Datenbanken als PDF-Dateien hinterlegt und können auch optional mit dem kostenfreien DjVu Browser abgerufen werden. Leider können „nur“ einzelne Seiten gespeichert oder ausgedruckt werden.

Danke für die Bilder an IDC Publishers bzw. WikiCommons!

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.