Dr. Andreas Brandtner ist neuer Direktor des FU-Bibliothekssystems

In der Direktion des FU-Bibliothekssystems hat dieses Jahr ein Wechsel stattgefunden. Dr. Andreas Brandtner ist der neue Direktor der Universitätsbibliothek sowie des Bibliothekssystems der Freien Universität Berlin.

Während bereits der ehemalige Direktor Jiri Kende den digitalen Wandel der FU-Bibliotheken nicht nur begleitet, sondern auch maßgeblich organisiert hat, wird Dr. Brandtner diese Transformation nun fortführen und an die neuen Bedingungen des Informationszeitalters anpassen.

In einem Gespräch, das Sören Maahs mit dem neuen Bibliotheksdirektor für das FU-eigene Online-Magazin campus.leben geführt hat, äußert sich Dr. Brandtner skeptisch gegenüber dem „täuschendem Gefühl allwissender Informiertheit“, welches die Allgegenwärtigkeit von Suchmaschinen mit sich bringt. Deshalb sieht er in der Vermittlung von Informationskompetenz eine Kernaufgabe von Universitätsbibliotheken. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit werden der weitere Ausbau des Open Access Modells, also der freie Zugang zu wissenschaftlichem Wissen, als auch die Zusammenführung von Universitätsbibliothek und dem Center für Digitale Systeme (CeDiS) sein, um so den aktuellen Anforderungen moderner Wissensvermittlung zu entsprechen.

Den ganzen Artikel „Der digitale Wandel ist Fakt“ findet man auf den Seiten von campus.leben.

In den Lernangeboten der Universitätsbibliothek wird Informationskompetenz geschult, zum Beispiel wie Medien richtig eingeschätzt und sinnvoll genutzt werden. Die Kurse sind auch im Online-Vorlesungsverzeichnis (s. Abschnitt „Lernangebote zum Erwerb von Informationskompetenz“) vertreten.

Einführungskurse in der Universitätsbibliothek

Zum Semesterstart bieten wir wieder Einführungskurse für die Universitätsbibliothek und für die Recherche an.

Folgende Termine haben wir im Angebot (Update: 23.04.):

  • Mo 16.04.2018, 14:00 – 15:00 Uhr
  • Do 19.04.2018, 10:00 – 11:00 Uhr (abgesagt)
  • Mi 25.04.2018, 16:00 – 17:00 Uhr (abgesagt)
  • Fr 27.04.2018, 12:00 – 13:00 Uhr (abgesagt)
  • Do 03.05.2018, 14:00 – 15:00 Uhr
  • Di 08.05.2018, 10:00 – 11:00 Uhr

Anmeldung:
UB/Informationszentrum: telefonisch 838-51111, per E-Mail: auskunft@ub.fu-berlin.de oder persönlich vor Ort
Treffpunkt: Informationszentrum, Universitätsbibliothek, Garystr. 39

Ohrstöpsel-Automat in der Universitätsbibliothek

Ohrstöpsel-Automat im Foyer der Universitätsbibliothek (Bildquelle: Marc Spieseke)Pünktlich zu Beginn der Erkältungszeit ist im Foyer der Universitätsbibliothek ein Ohrstöpsel-Automat aufgestellt worden. Wer sich in der kalten Jahreszeit durch die immer mal wieder auftretende Geräuschkulisse aus Räuspern, unterdrücktem Hüsteln oder gar lautem Niesen in seiner Konzentration gestört fühlen sollte, kann jetzt für 1 Euro pro Paar beherzt zugreifen 😉 …

Baumaßnahme in Leihstelle und Informationszentrum der UB

In der Universitätsbibliothek (UB) wird es ab dem 10. August 2015 neben der bereits laufenden Fassadensanierung des alten Magazinturms eine weitere Baustelle geben.

Der im Wesentlichen noch aus den 50er Jahren stammende Bereich von Leihstelle und Informationszentrum im 1. OG wird grundlegend saniert und muss dafür geschlossen werden.

Der Ausleih-Betrieb wird aufrechterhalten! Alle Bücher – auch die aus dem „Offenen Magazin“ – müssen bestellt werden!

Die neuen Gruppenarbeitsräume der UB sind im August und im September leider geschlossen. Es ist geplant, die Räume zum 1. Oktober totz Umbaumassnahmen wieder zur Verfügung zu stellen.

Details über den Umfang der Sanierung und über die Services während des Umbaus entnehmen Sie bitte der Homepage der Universitätsbibliothek.

Die Fertigstellung ist für März April 2016 geplant.


Für etwaige Beeinträchtigungen bitten wir um Verständnis.
Ihre Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek kennenlernen

ub_aussen201504-klIn dieser Woche gibt es eine Einführung in die Universitätsbibliothek. Wir zeigen Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, informieren über Ausleihmöglichkeiten und Kopierservice. Anhand einiger Beispielrecherchen demonstrieren wir, welche Instrumente Sie wie einsetzen können.

Termin:
Mi 22.04.2015, 11:00-12:00

Anmeldung:
UB/Informationszentrum: telefonisch 838-51111, per E-Mail: auskunft@ub.fu-berlin.de oder persönlich vor Ort
Treffpunkt: Informationszentrum, Universitätsbibliothek, Garystr. 39

Die Universitätsbibliothek kennenlernen

ub_aussen022015_3-klIn der nächsten Woche gibt es zwei Einführungen in die Universitätsbibliothek. Wir zeigen Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, informieren über Ausleihmöglichkeiten und Kopierservice. Anhand einiger Beispielrecherchen demonstrieren wir, welche Instrumente Sie wie einsetzen können.

Termine:
Di 14.04.2015, 14:00-15:00
Do 16.04.2015, 10:00-11:00

Anmeldung:
UB/Informationszentrum: telefonisch 838-51111, per E-Mail: auskunft@ub.fu-berlin.de oder persönlich vor Ort
Treffpunkt: Informationszentrum, Universitätsbibliothek, Garystr. 39

Medizinische Lehrbücher (Vorklinik) aktuell im UB-Lehrbuchsammlungsverkauf

Ab sofort gibt es weitere Titel der medizinischen Lehrbücher im Lehrbuchsammlungsverkauf der UB. Es gilt das Motto: So lange der Vorrat reicht, greifen Sie zu und decken sich ein. Die Preise bewegen sich pro Exemplar zwischen 2,50 € und maximal 20,00 €. Es ist nur Barzahlung möglich. „Prometheus“, „Sobotta“ und Co. warten auf Sie!

UB Lehrbuchsammlung – Verkauf ausgesonderter Lehrbücher

Vom Montag, dem 04. November 2013 an, verkauft die Lehrbuchsammlung der Universitätsbibliothek wieder neu ausgesonderte Lehrbücher. Aus den Bereichen Rechts- und Naturwissenschaften sowie Medizin können Sie zahlreiche Titel zu erschwinglichen Preisen erwerben. Montag bis Freitag, 9:00 bis 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

 

Renovierungsarbeiten im UB-Magazinturm bis 16.11.

Wegen Renovierungsarbeiten im 3. Stock des Magazinturms der Universitätsbibliothek sind das Zeitschriftenfreihandmagazin (ZFM) sowie die dort aufgestellten Kopiergeräte voraussichtlich bis zum 16. November 2012 nur eingeschränkt zugänglich. Zu in diesem Stockwerk neu geschaffenen Nutzerarbeitsplätzen darf natürlich auch das entsprechende Ambiente drumherum nicht fehlen, deshalb die Renovierung.

In diesem Zeitraum bietet es sich an, die im ZFM aufgestellten gebundenen Zeitschriften online über den FU-Katalog bzw. das Bibliotheksportal | Primo zu bestellen. Bestellungen bis 17 Uhr werden noch am selben Tag bereitgestellt (Bereitstellungsdauer: ca. 60 min).

Zum Kopieren sollten vorzugsweise die Geräte im Lesesaalbereich (2. Stock) oder – soweit möglich – in der Lehrbuchsammlung (1. Stock) genutzt werden. Die im 3. Stock befindliche Sondersammlung Bibliothek Ehrlich ist während der Renovierungsarbeiten leider nicht zugänglich. Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung!

UB erweitert Öffnungszeiten ab dem 10. April 2012

UB-Logo blauMit Beginn der Vorlesungszeit des kommenden Sommersemesters am 10. April 2012 werden die Öffnungszeiten der Leihstelle, der Lehrbuchsammlung, des Offenen Magazins und des Informationszentrums der Universitätsbibliothek (UB) von Montag bis Freitag täglich um 2 Stunden auf die Zeit von 9-19 Uhr verlängert.
Zugleich wird das Zeitfenster für Sofortbestellungen aus dem geschlossenen Magazin täglich bis 17 Uhr, d.h. um 2,5 Stunden erweitert.

Hintergrund dieser Serviceerweiterung sind u. a. die Ergebnisse der im November/Dezember 2011 durchgeführten Benutzerumfrage. Dort wurden deutliche Erwartungen in Hinsicht auf eine Erweiterung der Öffnungszeiten der UB zum Ausdruck gebracht.

Die Universitätsbibliothek hat bereits vor der Umfrage Planungen für die Erweiterung des Serviceangebots der Leihstelle als des am intensivsten genutzten Servicebereiches in der UB vorangetrieben. Allerdings sind Öffnungszeiten wesentlich von den vorhandenen Personalressourcen abhängig. Diese Serviceverbesserung ist nun durch den Einsatz von Studentischen Hilfskräften möglich.

Die jetzige Erweiterung der Öffnungszeiten ist ein erster Schritt hin zur Vereinheitlichung und Realisierung der in der Umfrage zum Ausdruck gebrachten Wunschöffnungszeiten.

Ihre Universitätsbibliothek