Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien am 11. Mai geschlossen

Am 10. und 11. Mai wird das Telekommunikationsnetz im Fachbereich Politik und Sozialwissenschaften modernisiert. Die Bibliothek ist am Montag (10.5.) wie üblich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Am Dienstag (11.5.) bleibt die Bibliothek geschlossen.

PRIMO-Direktbestellungen, die Sie an diesen Tagen auslösen, können Sie ab dem 12.05.21 entleihen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
—-
The telecommunication network of the Department for Social and Political Science will be modernised on May 10th and 11th, 2021. The library will be open on Monday (10th) just as usual from 10 to 16h. On Tuesday (11th), the library will be closed.

PRIMO direct orders that you place on these days can be borrowed on May 12th at the earliest.

We kindly ask for your understanding.

Neu im November: Längere Öffnungszeiten, mehr Arbeitsplätze

Am Montag hatten wir schon in einem Blogbeitrag darüber berichtet, dass die FU-Bibliotheken im November geöffnet bleiben. Einige Häuser verlängern die Öffnungszeiten zum Start ins Wintersemester, andere starten mit einem Angebot an vorab reservierbaren Einzelarbeitsplätzen für Universitätsmitglieder. Die Neurungen im Detail:

Verlängerte Öffnungszeiten ab November 2020

BibliothekNeue Öffnungszeiten
UniversitätsbibliothekMo-Fr 10-18 Uhr
Botanischer Garten/Botanisches Museum (BGBM)Mo-Fr 10-18 Uhr
Geschichte/Kunstgeschichte
(FMI / KHI)
Mo-Fr 10-16 Uhr
Sozialwissenschaften/Osteuropastudien
(Lesesaal, Ihnestr. 21)
Mo-Fr 10-18 Uhr
WirtschaftswissenschaftLeihstelle: Mo-Fr 10-16 Uhr
Lesesaal: Mo-Fr 10-18 Uhr
Zur Gesamtübersicht der geöffneten FU-Bibliotheken

Neue, buchbare Einzelarbeitsplätze für FU-Angehörige ab November 2020

BibliothekPlätzeWeblinks
JFKI-Bibliothek23
(inkl. PC-Arbeitsplätze)
Info / Buchung
Theaterwissenschaft29Info / Buchung
Veterinärmedizin18Info / Buchung
Zur Gesamtübersicht an buchbaren Arbeitsplätzen

FU-Bibliotheken bleiben im November geöffnet

Im November 2020 ist eine aktualisierte SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung in Kraft getreten, um die Pandemie besser eindämmen zu können. Zusammen mit allen Berliner Hochschulen bleibt die Freie Universität bis auf Weiteres in Stufe 2 des Berliner Stufenplans (vgl. aktuelle Coronahinweise).

Gemäß den gültigen Abstands- und Hyigienevorschriften bleiben die Bibliotheken für die Ausleihe und die Arbeit vor Ort für Universitätsmitglieder weiterhin geöffnet, zum Teil auch für externe Nutzerinnen und Nutzer. Auch die in einigen Bibliotheken bereitsgestellten PC-Arbeitsplätze können weiterhin vorrreserviert und genutzt werden. Zum Semesterstart haben auch einige Bibliotheken ihre Öffnungszeiten verlängert. Zur Übersicht:

Lehrveranstaltungen werden im Wintersemester 2020/21 in der Regel digital durchgeführt. Das bedeutet, dass auch die bisher wenigen als Präsenzkurs ausgewiesenen Lernangebot der Universitätsbibliothek durchweg als Webinare angeboten werden. Auf unserer Website bzw. im Vorlesungsverzeichnis (s. „Lernangebote und Erwerb von Informationskompetenz“) haben wir entsprechende Änderungen vorgenommen.

Auch wenn sich die Voraussetzungen in dieser schwierigen Zeit stark verändert haben, wünschen wir dennoch allen einen guten Start in das Wintersemester und heißen vor allem die „Erstis“ herzlich an der Freien Universität Berlin und in den Bibliotheken willkommen! Damit Sie sich im Hochschulalltag besser zurechtfinden, steht u. a. ein Online-Studieneinstiegs-Assistent parat.

Universitätsbibliothek und Campusbibliothek am 14. Mai erst um 12 Uhr geöffnet!

Aufgrund einer internen Veranstaltung öffnen die Universitätsbibliothek und die Campusbibliothek am Dienstag, den 14. Mai 2019, erst um 12 Uhr.

Wir bitten, etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
Ihre Universitätsbibliothek

Erneut Warnstreiks der studentischen Beschäftigten

In der Woche vom 18.6. bis 23.6.2018 kommt es erneut zu Warnstreiks der studentischen Beschäftigten.

Auch in der nächsten Woche vom 25.6. bis 29.6.2018 wird gestreikt.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle FU-Bibliotheken ihre Services in vollem Umfang aufrecht erhalten können. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der betroffenen Bibliotheken:

Andere FU-Bibliotheken können derzeit ihre regulären Öffnungszeiten anbieten, die Sie im Bibliothekenführer der FU Berlin herausfinden können.


Wir bitten um Verständnis

 

Bibliothek Rechtswissenschaft am 22.03.2014 von 12.00 – 21.00 Uhr geöffnet

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Bibliothek Rechtswissenschaft am

Samstag, 22. März 2014, 12.00 – 21.00 Uhr,

wegen einer vollständigen Abschaltung der Stromversorgung in den Gebäuden Van’t-Hoff-Str. 8 und Boltzmannstr. 3 aufgrund der Modernisierung der Stromversorgungsanlagen. Beide Gebäude sind von 8.00 – 12.00 Uhr geschlossen.

Bitte lesen Sie die Informationen zu den regulären Öffnungszeiten [hier].

 

Die Universitätsbibliothek schließt am 13. Dezember 2013 bereits um 15 Uhr

Wegen einer Personalveranstaltung schließt die Universitätsbibliothek (UB) am Freitag den 13. Dezember 2013 um 15. Uhr.

Bestellschluss für Sofortbestellungen ist um 14.45 Uhr, die Abholung in der Leihstelle ist bis 15 Uhr möglich oder wieder ab Montag den 16.12.13 entsprechend der Bereitstellungsfrist von 5 Öffnungstagen.

Für Rückgaben von UB-Büchern und Fernleihen stehen die Rückgabekästen im Haupteingang Garystraße 39 zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis
Ihre Universitätsbibliothek

Bibliothek Rechtswissenschaft von August bis Dezember eine Stunde länger geöffnet

Die Bibliothek Rechtswissenschaft wird vom 1. August bis zum 20. Dezember 2013 täglich eine Stunde länger öffnen. Damit wird die Bibliothek während dieser 5 Monate insgesamt 94 Stunden an 7 Tagen pro Woche zum Lernen und Arbeiten geöffnet haben:

Montag bis Freitag        8.00 – 23.00 Uhr
Sonnabend                   9.00 – 20.00 Uhr
Sonntag                      12.00 – 20.00 Uhr

Die erweiterten Öffnungszeiten der Bibliothek gehen auf die Anregung einer Gruppe Studierender zurück, die sich für alle Studierenden der Rechtswissenschaft – nach dem Vorbild anderer Universitätsbibliotheken im In- und Ausland – erweiterte abendliche Öffnungszeiten zum Lernen und Arbeiten in der Bibliothek wünschte und dafür ihre Unterstützung anbot. Die Bibliothek ist darauf eingegangen und entschied sich daraufhin zu einem befristeten Test erweiterter Öffnungszeiten, der durch kurzfristige Verlagerungen im Dienstplan für diesen Zeitraum ermöglicht werden kann. Dafür bietet sich die zweite Hälfte des Jahres an, in der Bauarbeiten in der Eingangshalle Van’t-Hoff-Str. 8 vorgesehen sind. So ergibt sich eine Ausweichmöglichkeit in die Abendstunden nicht nur für Lärmempfindliche und damit ein Teilausgleich für die zu erwartenden Lärmbeeinträchtigungen durch den Umbau der Wandelhalle.

Bitte nehmen Sie das Angebot an, spät abends in größerer Ruhe in der Bibliothek zu arbeiten und lernen. Auf Ihre Resonanz sind wir gespannt. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter bibliothek@rewiss.fu-berlin.de über Ihre Erfahrungen und Eindrücke.

FU-weiter Betriebsurlaub über Weihnachten und Neujahr

Auf Beschluss des Präsidiums wird es an der gesamten Freien Universität Berlin Betriebsurlaub in der Zeit vom 22. Dezember 2012 bis zum 6. Januar 2013 geben. Über die Hintergründe informiert ein Interview in campus.leben mit Peter Lange, dem Kanzler der Freien Universität Berlin vom 20.11.2012 mit dem Titel: Ferien für (fast) alle.

Alle Bibliotheken der Freien Universität Berlin sind im gesamten Zeitraum geschlossen.

Leihfristen von ausgeliehenen Büchern und Fernleihen fallen nicht in Schließtage.

Bestellungen aus den Magazinen sind in diesem Zeitraum nicht möglich. Die Fernleihbestellungen sind vom 21.12.2012 bis zum 01.01.2013 blockiert.

Versorgen Sie sich also rechtzeitig mit benötigter Literatur.

Wir wünschen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

UB erweitert Öffnungszeiten ab dem 10. April 2012

UB-Logo blauMit Beginn der Vorlesungszeit des kommenden Sommersemesters am 10. April 2012 werden die Öffnungszeiten der Leihstelle, der Lehrbuchsammlung, des Offenen Magazins und des Informationszentrums der Universitätsbibliothek (UB) von Montag bis Freitag täglich um 2 Stunden auf die Zeit von 9-19 Uhr verlängert.
Zugleich wird das Zeitfenster für Sofortbestellungen aus dem geschlossenen Magazin täglich bis 17 Uhr, d.h. um 2,5 Stunden erweitert.

Hintergrund dieser Serviceerweiterung sind u. a. die Ergebnisse der im November/Dezember 2011 durchgeführten Benutzerumfrage. Dort wurden deutliche Erwartungen in Hinsicht auf eine Erweiterung der Öffnungszeiten der UB zum Ausdruck gebracht.

Die Universitätsbibliothek hat bereits vor der Umfrage Planungen für die Erweiterung des Serviceangebots der Leihstelle als des am intensivsten genutzten Servicebereiches in der UB vorangetrieben. Allerdings sind Öffnungszeiten wesentlich von den vorhandenen Personalressourcen abhängig. Diese Serviceverbesserung ist nun durch den Einsatz von Studentischen Hilfskräften möglich.

Die jetzige Erweiterung der Öffnungszeiten ist ein erster Schritt hin zur Vereinheitlichung und Realisierung der in der Umfrage zum Ausdruck gebrachten Wunschöffnungszeiten.

Ihre Universitätsbibliothek