Kostenfreie Datenbanken zur Münzkunde

Zwei kostenfreie Datenbanken der American Numismatic Society (ANS) stehen ab sofort über die Digitale Bibliothek zur Verfügung:

MANTIS präsentiert die Münzsammlung der ANS. Insgesamt sind mehr als 600.000 Objekte enthalten – neben Münzen auch Papiergeld, Marken, „primitive Zahlungsmittel“, Medaillen und Orden aus allen Epochen und allen Teilen der Welt, teilweise auch mit Abbildungen. Gesucht werden kann nach einer Vielzahl von Kriterien, darunter Nennwert, Epoche, Materialart, Prägeanstalt oder dargestellten Persönlichkeiten.

DONUM – Database Of Numismatic Materials ist der Online-Katalog, der die Bibliotheksbestände ANS nachweist. Neben u. a. Monografien, Auktionskatalogen, Zeitschriften- und Kongressbänden werden auch einzelne Zeitschriftenartikel bibliografisch nachgewiesen.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.