Neu im Buchregal: „Bestseller und Bestsellerforschung“

Screen01 2014-02-04 Als Bestseller gelten landläufig Bücher, die eine Auflage von 100.000 Exemplaren überschreiten. Aber wie entstehen Bestseller eigentlich? Und kann man Bestseller planen? Der Band „Bestseller und Bestsellerforschung“ gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen und wendet sich nicht nur an die Verlagsbranche, sondern an Literaturbegeisterte und Buchinteressierte jedweder Couleur. Der Sammelband ist als Band 2 von „Kodex. Jahrbuch der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft“ erschienen und enthält insgesamt 13 lesenswerte Aufsätze, die das Thema u.a. aus verlegerischer, soziologischer, ökonomischer und literaturtheoretischer Sicht beleuchten.

Bibliographische Daten:
Bestseller und Bestsellerforschung. – Wiesbaden : Harrassowitz, 2012. – IX, 213 S.. – Ill. . – ISBN: 978-3-447-06654-9. – (Kodex ; 2)

Permalink in Primo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.