Boys‘ Day in der Universitätsbibliothek

Werde FaMI!In der Bibliothek zu arbeiten, heißt bislang noch, überwiegend unter Frauen tätig zu sein. Jungen auch an typische Frauenberufe heran zu führen, hat sich der Boys‘ Day auf die Fahnen geschrieben, an dem sich die Universitätsbibliothek dieses Jahr zum ersten Mal beteiligt hat.

28 Jungen im Alter von 10-17 Jahren wurden die Tätigkeiten des Berufs Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste näher gebracht. Neben Informationen von den Auszubildenden des 3. Ausbildungsjahres konnten sie auch selbst eine Nutzerkarte und Signaturschilder für Bücher erstellen sowie in einem Bilderquiz ihr Wissen über den Beruf testen.

Die Bibliotheken der Freien Universität bilden seit 1998 kontinuierlich Fachangestellte aus. Mal sehen, ob in unserer nächsten Bewerberrunde mehr Jungen dabei sind.

Danke für Text und Bild an Simone Schütte, Ausbildungsbeauftragte der Universitätsbibliothek.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.