Nationallizenz für The Chernobyl Files

Im Rahmen einer Nationallizenz kann ab sofort kostenfrei auf die Datenbank The Chernobyl Files zugegriffen werden.

Die Sammlung enthält Berichte, die für verschiedene sowjetische und ukrainische Regierungsbehörden, wie den KGB, vorbereitet wurden und die wichtigsten Entwicklungen nach der Katastrophe dokumentieren, sowie interne Berichte und Untersuchungen zu den verschiedenen Ursachen. Dazu gehören die Probleme bei der Planung des Kernkraftwerks und das Wissen der Sowjets und der ukrainischen Regierung über viele der Mängel, die die Kernschmelze von Tschernobyl nicht nur möglich, sondern in gewissem Sinne unvermeidlich gemacht haben.

Der Beschreibungstext ist dem Datenbank-Infosystem (DBIS) entnommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.