Veranstaltungshinweis: TTIP-Bürgerdialog

Am 3. Dezember findet im Berliner Allianz Forum ein Bürgerdialog zum Thema TTIP statt. Über das transantlantische Freihandelsabkommen werden EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, Staatssekretär Matthias Machnig, der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und Jürgen Hardt, Koordinator für die deutsch-amerikanischen Beziehungen sowei weitere reden und auf Fragen und Statement aus dem Publikum reagieren.

Der TTIP-Bürgerdialog beginnt um 16.00 Uhr im Allianz Forum (Pariser Platz 6, 10117 Berlin).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Sicherheitsbestimmungen die Teilnahme am Bürgerdialog nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.
Der Bürgerdialog ist Teil der bundesweiten Reihe „TTIP – Wir müssen reden“, die die Europa-Union Deutschland gemeinsam mit verschiedensten Partnern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft veranstaltet. Der Berliner Bürgerdialog findet mit Unterstützung des Allianz Forums statt.

Man kann die Veranstaltung auch via Livestream verfolgen.

Mehr Literatur zum Thema Europa und TTIP findet sich auch in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.

 

Heute um 14.20 Uhr können Sie sich über TTIP und CETA informieren

Lutz Güllner, Europäische Kommission, Stv. Referatsleiter für Kommunikation der Generaldirektion Handel, ist bereit, den deutschen Facebook-Nutzern  heute um 14.30 Uhr Rede und Antwort zu stehen: https://www.facebook.com/eu.kommissionTTIP2

 

 

 

Hilfe bei der Literatursuche zum Thema bietet auch das Dokumentationszentrum UN-EU der Universiätsbibliothek

TTIP-Verhandlungsmandat öffentlich einsehbar

Die EU hat dem öffentlichen Druck nachgegeben und das TTIP-Verhandlungsmandat öffentlich zugänglich gemacht.
Das Dokumentationszentrum Vereinte Nationen – Europäische Union an der Universitätsbibliothek plant für Ende Oktober gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft e.V. und der Europa-Union Berlin e.V. eine Informationsveranstaltung zum Thema TTIP an der FU.
Die Veranstaltung wird demnächst u.a. über den BIBLIOBLOG bekannt gegeben.
Weitere Informationen erhalten Sie im Dokumentationszentrum UN-EU

Chlor-Hühnchen, Genmais? Öffentliche Konsultation zum Handelsabkommen EU – USA

ttipDie Europäische Kommission bezieht die Öffentlichkeit in die Diskussion
um die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) ein.
Auf der eigens dafür eingerichteten Webseite
können Interessengruppen über ein Online-Formular Stellung nehmen.
Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie über die Press Relaeses der EU
oder im Dokumentationszentrum Vereinte Nationen – Europäische Union in der Universitätsbibliothek.