U. S. Parlamentsschriften von 1789-1980

Zu den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierten Nationallizenzen sind zwei retrospektive Archive von Parlamentsschriften neu in die Digitale Bibliothek aufgenommen worden. Beide Datenbanken gehören zu Archives of Americana und können mit den Early American Imprints und den American Historical Newspapers zusammen recherchiert werden, was die Recherche in historischem Quellenmaterial zur Amerikanischen Geschichte sehr komfortabel macht.

  1. Der U.S. Congressional Serial Set 1817-1980 enthält in digitalisierter Form 12 Mio. Seiten von 350.000 Publikationen des U.S. Senate und des House of Representatives. Die Datenbank bietet damit eine Fülle an Materialien zu allen Bereichen der Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur der Vereinigten Staaten, aber vielfach auch darüber hinaus, sofern die Beziehungen zu anderen Ländern miteinbezogen sind. Das Serial Set Maps, 1817-1980 beinhaltet etwa 52.000 dazugehörige Karten
  2. American State Papers, 1789-1838 enthält Dokumente des U.S. Congress
    aus dem wichtigen Zeitraum 1789 bis zum Anschluss im U.S. Congressional Serial Set in 1817-1980.

Autor: Petra Kende

Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.