eLibrary von Vandenhoeck & Ruprecht antesten

Nach dem Testzeitraum wurden auf der Plattform einige Titel für FU-Angehörige lizenziert.

greenpeace
Bis Ende Juli 2014 können FU-Angehörige kostenfrei auf die eLibrary des Verlags Vandenhoeck & Ruprecht (V&R) zugreifen.

Auf der Online-Plattform werden über 1200 E-Books und 26 eJournals angeboten. Jährlich kommen ca. 300 Neuerscheinungen und 1150 neue Zeitschriftenartikel dazu.
Die Mehrheit ist den Fachgebieten Geschichte und Psychologie zuzuordnen, weitere Titel finden sich u. a. zur Theologie, Religionswissenschaft, Judaistik und Altorientalistik.

Genutzt werden kann eine plattformübergreifende Volltextsuche in allen Titeln, oder nach E-Books bzw. E-Zeitschriften getrennt. Die einzelnen Buchkapitel bzw. Artikel liegen als PDF- bzw. PDF-Plus-Dateien vor und können für den Eigengebrauch abgespeichert bzw. ausgedruckt werden. Eine Verlinkung auf die Hauptaufnahme bei den einzelnen Kapiteln oder Artikeln existiert nicht, was die Navigation am Anfang etwas unübersichtlich erscheinen lassen kann.
Nach einer kostenfreien Registrierung beim Anbieter können favorisierte Titel in einem eigenen Online-Profil gespeichert sowie ein Neuerscheinungsdienst abonniert werden.

Bild: Nur einer von zahlreichen Titeln – Greenpeace: Von der Hippiebewegung zum Ökokonzern von Frank Zelko (2014)

Sie möchten die Datenbank über das Testende hinaus nutzen? Dann lassen Sie uns einfach Ihre Bewertung zukommen!

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.