Korrespondenz August Wilhelm Schlegels online

August Wilhelm SchlegelEbenfalls neu in die Digitale Bibliothek der FU Berlin aufgenommen wurde die Digitale Edition der Korrespondenz August Wilhelm Schlegels (1767-1845).

Das Projekt führt die gesamte Korrespondenz des deutschen Literaturhistorikers, Publizisten und Übersetzers, also ca. 4.500 Briefe, die zum Teil gedruckt, zum Teil bislang jedoch nur handschriftlich überliefert sind, in einer digitalen Edition zusammen. Zu jedem Brief soll ein Höchstmaß an Information geboten werden, also, je nach Verfügbarkeit:

  • Image-Digitalisat der Handschriften (bzw. zusätzlich eventueller Entwürfe oder Abschriften)
  • Image-Digitalisat bereits vorliegender Drucke
  • durchsuchbarer Volltext auf der Grundlage des Drucks oder einer eigenen Transkription; bereits gedruckte Briefe werden nicht neu transkribiert
  • differenzierte Auszeichnung bzw. Registererstellung unter Verwendung normierter Metadaten mit Verlinkung zur GND und zu Volltexten
  • Schnittstellen zu Kalliope und den digitalen Sammlungen, insbesondere der SLUB Dresden

Mit dieser Betaversion wurden im letzten Jahr zunächst rund 3.500 Originalbriefe, fast alle gedruckten 2.450 Briefe, davon rund 1.000 mit einem mehrgliedrigen Register versehen (viele Einträge davon noch in Bearbeitung), 20 Transkriptionen und 20 Kurzbiographien von Korrespondenzpartnern freigeschaltet.

Der Text ist der entsprechenden Informationsseite aus DBIS entnommen.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.