Freie Datenbank mit Unternehmensdaten

Neu in der digitalen Bibliothek ist die Datenbank OpenCorporates.

Dabei handelt es sich um eine offene Datenbank mit Unternehmensdaten. Sie enthält Daten zu über 101 Millionen Firmen aus über 50 Ländern und US-Bundesstaaten. Weiterhin beinhaltet sie Kooperationen zur britischen Regierung, der EU-Kommission und W3C.
Die Daten sind unter der Open Database License lizensiert, d.h. die Daten können genutzt, weitergegeben und bearbeitet werden unter Nennung der Quelle.

(Quelle: Datenbank-Infosystem (DBIS))

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.