Amorphophallus titanum, die größte Blume der Welt blüht

Der Botanische Garten bereitet sich auf die Blüte des Titanenwurz (vgl.: Artikel in Wikipedia) vor und hat dafür auch eine Webcam geschaltet.

„Erstmals in Berlin hat die Titanenwurz (Amorphophallus titanum) im April 2009 eine Blütenstandsknospe ausgebildet. Die gigantische Blume des Titanenwurz ist eine der spektakulärsten Erscheinungen in der Pflanzenwelt und eine große Seltenheit“ […] Das eigentliche Blütenspektakel dauert nur drei Tage (Zitat Webseite des BGBM).

Die Bibliothek der Botanischen Gartens und des Botanischen Museums hat im Lesesaal ein kleines Regal eingerichtet und präsentiert dort die Literatur zur dieser Pflanze.

Dank für dieses Posting an Karin Oehme aus der Bibliothek des BGBM.

Autor: Petra Kende

Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.