Zugriff auf Online-Enzyklopädie des Neulatein

Ab sofort kann man über das Campusnetz dauerhaft auf Brill’s Encyclopaedia of the Neo-Latin World zugreifen.

Das Nachschlagewerk (Beta version) gibt mit Originalbeiträgen von bedeutenden internationalen Wissenschaftlern einen tiefen Einblick in die historische Entwicklung und den kulturellen Einfluss des Neulatein, das den Ursprung in der italienischen Renaissance hat und bis zur Neuzeit fortbesteht. Von A wie Adversaria bis Z wie Zoology werden alle Aspekte von der Literatur und Philosophie bis hin zu Recht und Naturwissenschaften untersucht.

Die einzelnen Einträge liegen im Textformat vor und können für den Eigengebrauch kopiert bzw. ausgedruckt werden.

Der Text ist weitgehend der entsprechenden Informationsseite aus DBIS entnommen.

Autor: Marc Spieseke

Universitätsbibliothek, Team Digitale Dienste und Team des Informationszentrums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.