The International Aristotle Bibliography testen

Die Datenbank wurde nach dem Testzeitraum nicht lizenziert.

Bis zum 23. März 2021 kann über das Campusnetz die Datenbank International Aristotle Bibliography getestet werden.

Die internationale Spezialbibliographie zur Aristoteles-Forschung weist über 50.000 einschlägige Literaturnachweise auf. Verzeichnet werden Monographien, Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken, Dissertationen und Rezensionen in europäischen Sprachen. Updates halbjährlich.

Der Beschreibungstext ist dem Datenbank-Infosystem (DBIS) entnommen.

Sie möchten die Datenbank auch über den Testzeitraum hinaus nutzen? Dann lassen Sie uns einfach Ihre Bewertung zukommen!

2 Gedanken zu „The International Aristotle Bibliography testen“

  1. Nachdem ich die Anschaffung dieser Ressource angeregt habe, stelle ich leider fest, dass es gute Gründe gab, sich gegen The International Aristotle Bibliography zu entscheiden. 1. Das Layout der Seite erscheint bei mir chaotisch und teilweise fehlerhaft (MacBook Air, OS Big Sur). 2. In 2021 ist es nicht akzeptabel, dass eine *online* Bibliografie Titeln nur bis 2014 sammelt. Der ganze Punkt von online Bibliografien, gerade in diesem Format als Website, besteht darin, dass sie sehr up to date sind (oder sein sollten). Wenn es sich um die online Ausgabe einer gedruckten Bibliographie handelt, dann sehne ich mich nach einem PDF, wo man mit ctrl+F alles viel besser suchen kann, als hier. 3. Die Suchfunktion funktioniert nicht. Die Aussage ruht auf der Feststellung, dass es einfach nicht der Fall ist, dass im Zeitraum 1900-2021 unter dem Stichwort „imagination“ nur eine Veröffentlichung erschienen ist ( https://bit.ly/30ItxnT ). Wenn ich bei der Suche was Falsches mache, maße ich mir hier an, zu sagen, eine Suche in einem so angeblich einfach zu bedienenden Suchmotor sollte dementsprechend leicht sein. Alles in allem machen diese Mängel die IAB zu keinem guten Instrument und es reicht, wenn man über die StaBi Zugang hat. Die technischen Mängel sollte der Verlag allerdings dringend beheben.

Schreibe einen Kommentar zu Marc Spieseke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha
Refresh
Hilfe
Hinweis / Hint
Das Captcha kann Kleinbuchstaben, Ziffern und die Sonderzeichzeichen »?!#%&« enthalten.
The captcha could contain lower case, numeric characters and special characters as »!#%&«.