Veranstaltungshinweis: Der Konflikt in Kamerun – Möglichkeiten des Krisenmanagements (22.10.)

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen Berlin lädt zu einer Veranstaltung am 22.10. ein. Thema ist „Der Konflikt in Kamerun: Möglichkeiten des Krisenmanagements“. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Ziegelstraße 30, 10117 Berlin) statt. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Noch mehr Informationen zur UN bekommen Sie in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.

Das neues Nachhaltigkeitsportal der DGVN

Schon seit Jahren informiert die DGVN über nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz. Bisher erfolgte dies über zwei Portale „Menschliche Entwicklung stärken“ und „Klimawandel bekämpfen“. Mit Verabschiedung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und des Pariser Klimaabkommens ist in den letzten beiden Jahren sehr deutlich geworden: Entwicklung und Klimaschutz müssen zusammen gedacht werden und bedingen einander. Deshalb gibt es nun ein neues Portal „Nachhaltig entwickeln“, welches die Ziele für nachhaltige Entwicklung in den Fokus stellt und fortan gemeinsam über Themen aus dem Bereich Klima, Umwelt und Entwicklung informiert.

Wenn Sie Feedback oder Anregungen zu dem neuen Portal haben, wenden Sie sich gerne an: hasenkamp@dgvn.de.

Noch mehr Informationen zur UN bekommen Sie in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.

Internationale Politik kennenlernen

Junge Erwachsene im Alter von 16 bis 30 Jahren aus Deutschland und anderen europäischen Ländern haben die Möglichkeit vom 25. bis 27. November an der Jugendkonferenz der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. „It’s up to YOUth“ in Bonn teilzunehmen.

Bis zu 200 Teilnehmer können am offenen Programm oder an den Zukunftswerkstätten teilnehmen. Beides orientiert sich an den vier Themen „Peace & Justice“,“Work & Network“,“Equality & Inequality“ sowie „Sustainability & Environment”.

In den Zukunftswerkstätten können die Teilnehmenden ihre Ideen für Positionspapiere oder Projekte entwickeln, beim offenen Programm Vorträgen lauschen oder sich mit anwesenden Kooperationspartnern (NGO’s, Initiativen und VertreterInnen der Vereinten Nationen) oder anderen Teilnehmenden austauschen.

Alles weiter zu Teilnahme und Unterkunft sowie ausführliche Informationen zu Programm und Ablauf finden sich hier. Anmeldefrist ist der 01.10.2016.

 

Noch mehr Informationen zur UN bekommen Sie in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.

Fachtagung der DGVN zu den Sustainable Development Goals

Über die Agenda 2030 und die Ziele für Nachhaltige Entwicklung berichteten wir bereits. Nächste Woche wird es von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) eine Fachtagung dazu geben: Widersprüchliche Nachhaltigkeit – UN-Agenda 2030 und SDGs bei uns und in der Welt.

Die Fachtagung findet am 21. und 22.9. in Berlin statt. Das reichhaltige Programm mit seinen vielen Rednern ist hier zu finden. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.
Weitere Informationen zu der Vereinten Nationen finden Sie auch in unserem Dokumentationszentrum UN-EU.