Neues Leseplätze mit Aussicht in der Universitätsbibliothek

Wie bereits vor einiger Zeit in biblioblog berichtet, wurde im Zeitschriftenfreihandmagazin ordentlich auf- und umgeräumt.

Auf dem dadurch gewonnenen Platz hat die Privatbibliothek des Religionswissenschaftlers Ernst Ludwig Ehrlich vorübergehend Platz gefunden. Bis zur Fertigstellung des Bibliotheksneubaus (Projekt 24in1) wird sie in der Universitätsbibliothek bleiben und kann vor Ort genutzt werden.

Fachlich dazu passend wurden jetzt die Lesesaalbestände zur Religionswissenschaft ebenfalls in das Zeitschriftenfreihandmagazin gestellt.
Damit ist ein eigener religionswissenschaftlicher Fach-Lesesaal entstanden.

Gleichzeitig hat die Universitätsbibliothek neue Arbeitsplätze an der renovierten Fassade im Magazinturm eingerichtet – inkl. eines Blickes in die (meist) grüne Natur. Mehrere neu angeschaffte Sofas bieten zusätzlich bequeme Sitzmöglichkeiten zum Lesen und Relaxen. Die Arbeitsplätze erreicht man vom Lesesaal aus, durch den Eingang neben der Lesesaal-Auskunft.

Renovierungsarbeiten im UB-Magazinturm bis 16.11.

Wegen Renovierungsarbeiten im 3. Stock des Magazinturms der Universitätsbibliothek sind das Zeitschriftenfreihandmagazin (ZFM) sowie die dort aufgestellten Kopiergeräte voraussichtlich bis zum 16. November 2012 nur eingeschränkt zugänglich. Zu in diesem Stockwerk neu geschaffenen Nutzerarbeitsplätzen darf natürlich auch das entsprechende Ambiente drumherum nicht fehlen, deshalb die Renovierung.

In diesem Zeitraum bietet es sich an, die im ZFM aufgestellten gebundenen Zeitschriften online über den FU-Katalog bzw. das Bibliotheksportal | Primo zu bestellen. Bestellungen bis 17 Uhr werden noch am selben Tag bereitgestellt (Bereitstellungsdauer: ca. 60 min).

Zum Kopieren sollten vorzugsweise die Geräte im Lesesaalbereich (2. Stock) oder – soweit möglich – in der Lehrbuchsammlung (1. Stock) genutzt werden. Die im 3. Stock befindliche Sondersammlung Bibliothek Ehrlich ist während der Renovierungsarbeiten leider nicht zugänglich. Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung!

Räumarbeiten im Zeitschriftenfreihandmagazin der UB

Vom 16. bis 17. Juli 2012 finden im Zeitschriftenfreihandmagazin (ZFM) der Universitätsbibliothek (UB) zum zweiten Mal Räumarbeiten statt, die zu Nutzungsbeeinträchtigungen führen können.

Um Platz zu schaffen, werden jetzt einige Zeitschriften der Signaturengruppen ZA und ZI in geschlossene Magazinbereiche verlagert. Dabei handelt es sich um Zeitschriften, die wenig ausgeliehen wurden, die bereits seit längerem abbestellt sind oder die mittlerweile in elektronischer Form vorliegen. Diese Bände müssen in Zukunft aus dem Magazin oder dem Aussenmagazin in die Leihstelle bestellt werden. Sie sind ausleihbar und die Leihfrist ist dann sogar verlängerbar.

Während des Umzuges ist eine Bestellung der betroffenen Bände möglich – die Bereitsstellung in der Leihstelle kann jedoch voraussichtlich erst zum 23.7.2012 erfolgen.

Die Kopiergeräte im ZFM können genutzt werden. Alternativ stehen die Geräte im Lesesaal oder im Dokumentationszentrum UN-EU zur Verfügung. (Arbeits-)Gruppen empfehlen wir, an diesen Tagen die Arbeitsplätze im Bereich des Informationszentrums im 1. OG zu nutzen.

Wir bitten um Verständnis
Ihre Universitätsbibliothek

Räumarbeiten im Zeitschriftenfreihandmagazin der UB

Vom 20. bis 23. Februar finden im Zeitschriftenfreihandmagazin (ZFM) der Universitätsbibliothek (UB) Räumarbeiten statt, die zu Nutzungsbeeinträchtigungen führen können.

Um Platz zu schaffen, werden einige Zeitschriften in geschlossene Magazinbereiche verlagert. Dabei handelt es sich um Zeitschriften, die wenig ausgeliehen wurden, die bereits seit längerem abbestellt sind oder die mittlerweile in elektronischer Form vorliegen. Diese Titel müssen in Zukunft aus dem Magazin oder dem Aussenmagazin in die Leihstelle bestellt werden. Sie sind ausleihbar und die Leihfrist ist dann sogar verlängerbar.

Während des Umzuges ist eine Bestellung der betroffenen Bände möglich – die Bereitsstellung in der Leihstelle kann jedoch erst zum 27.2.2012 erfolgen.

Die Kopiergeräte im ZFM können genutzt werden. Alternativ stehen die Geräte im Lesesaal oder im Dokumentationszentrum UN-EU zur Verfügung. (Arbeits-)Gruppen empfehlen wir, an diesen Tagen die Arbeitsplätze im Bereich des Informationszentrums im 1. OG zu nutzen.

Wir bitten um Verständnis
Ihre Universitätsbibliothek

Zeitschriftenhefte der UB ziehen um

Im Laufe dieser Woche werden die ungebundenen Hefte von Zeitschriften, die die Universitätsbibliothek (UB) noch in gedruckter Form abonniert hat, umziehen.

Die Hefte, die zurzeit in der Zeitschriftenauslage untergebracht sind, werden zu den gebunden Jahrgängen in das Zeitschriftenfreihandmagazin (ZFM) eingeordnet.

Begonnen wird mit der Aktion, die nur 1-2 Tage in Anspruch nehmen soll, am Mittwoch, den 29. Juni 2011. Die Nutzungseinschränkungen sind also sehr kurzzeitig. Die Standortinfos werden im FU-Katalog und damit auch in Primo umgestellt.

Das hier abgebildete Sonderregal mit häufig genutzten Zeitschriftenheften wie bspw. Bild der Wissenschaft oder dem Spiegel wird in den Lesesaal umziehen.

Der frei werdende Raum wird demnächst vom Dokumentationszentrum UN/EU genutzt werden, das dort verstärkt Materialien der Vereinten Nationen und der Europäische Union präsentieren wird.