Zugriff auf italienische und spanische Nachschlagewerke

Die zwei unten aufgeführten Testdatenbanken wurde nach dem Testzeitraum nicht weiterlizenziert.

Mit dem Umzug auf eine neue Online-Plattform haben FU-Angehörige neben Lo Zingarelli on-line nun auch dauerhaft Zugriff auf folgendes Nachschlagewerk:

  • La Zanichelli: Volltextausgabe der gleichnamigen italienischen Allgemeinenzyklopädie mit ca. 70.000 Stichwörtern

Darüber hinaus besteht bis Ende März 2016 ein Testzugriff auf folgende Wörterbücher:

Italienische Online-Wörterbücher lizenziert

lo zingarelliNach einem Test dieses Frühjahr kann über das Campusnetz dauerhaft kostenfrei auf die Online-Versionen zweier italienischer Wörterbücher zugreifen: Lo Zingarelli und Il Tommaseo.

Bei Lo Zingarelli handelt es sich um ein jährlich aktualisiertes, einsprachiges italienisches Großwörterbuch mit 144.000 Stichwörtern, 380.000 Bedeutungsangaben, 44.000 idiomatischen Wendungen, 72.000 Etymologien, 11.000 Synonymen und Antonymen sowie 95.300 Datierungen. Dokumentiert wird der italienische Wortschatz von der Alltagssprache über die Literatursprache bis hin zur modernen Terminologie aus wichtigen Fachbereichen. Neu hinzugekommen gegenüber der Ausgabe 2013 sind u. a. über 1.500 Stichwörter und Bedeutungen sowie eine eigene Enzyklopädie („La Zanichelli“), die mit durchsucht werden kann.
Bislang war für FU-Angehörige die CD-ROM-Version aus dem Jahr 2008 nutzbar.

Il TommaseoDer zweite Titel Il Tommaseo: Dizionario della lingua italiana stellt eine Volltextausgabe des von 1861 bis 1879 in 4 Bänden veröffentlichten ersten historischen Wörterbuchs der italienischen Sprache von Niccolò Tommaseo und Bernardo Bellini dar. Das rund 120.000 Lemmata umfassende Wörterbuch dokumentiert zum einen die Sprache der literarischen Tradition, zum anderen die Literatursprache des 19. Jahrhunderts. Ausführliche Berücksichtigung finden darüber hinaus die wissenschaftliche und technische Terminologie und die gesprochene Gegenwartssprache des Toskanischen bzw. Florentinischen, die durch eine äußerst umfangreiche Phraseologie belegt wird.

Die Beschreibungen sind weitgehend dem Text des Fachhändlers Digento entnommen.

Kostenfreie fremdsprachige Online-Wörterbücher

Neu in die Digitale Bibliothek der FU gelangt sind eine Reihe von fremdsprachigen Online-Wörterbüchern – der Tesoro della Lingua Italiana delle Origini (TLIO), der Trésor de la langue française informatisé (TLFi) sowie essentielle Nachschlagewerke der angesehenen Real Academia Española.

Flag_of_Italy.svgDer Tesoro della Lingua Italiana delle Origini (TLIO) ist Online-Wörterbuch des Altitalienischen, d.h. der italienischen Sprache von den Anfängen (Indovinello veronese vom Beginn des 9. Jahrhunderts) bis zum Ende des 14. Jahrhunderts (Trecento; symbolische Grenze ist das Todesjahr Boccaccios, 1375).
Das Wörterbuch stellt die erste Sektion eines historischen Wörterbuches des Italienischen dar Es basiert auf über 1.977 altitalienischen Texten, was mehr als21 Millionen Einträgen (inkl. Schreibvarianten) entspricht bzw. etwa 444.000 graphisch unterscheidbaren Formen. Die Datenbank soll perspektivisch sämtliche verfügbaren altitalienischen Texte aufnehmen. Das Wörterbuch wird somit kontinuierlich erweitert. Eine Besonderheit ist die Erfassung sämtlicher Varianten inklusiver der heute als Dialekte angesehenen Sprachvarietäten. (Quelle: DBIS)

Flag_of_France.svgDer Trésor de la langue française informatisé (TLFi) ist ein Online-Wörterbuch der französischen Sprache des 19. und 20. Jahrhunderts, basierend auf der gleichnamigen, 16-bändigen Druckausgabe des Trésor de la Langue Française. Es enthält Einträge zu 100.000 Wörtern und deren Geschichte, 270.000 Definitionen, 430.000 Beispielen sowie verschiedenen Suchmöglichkeiten.

Flag_of_Spain.svgDie Real Academia Española bietet freien Zugriff auf das wichtigste Wörterbuch der spanischen Sprache – das Diccionario de la lengua española (DRAE). Mittlerweile 2001 in der 22. Auflage erschienen, ist es maßgeblich in allen Zweifelsfällen und enthält über 88.000 Einträge. Daneben existieren noch Zugriffe auf das Diccionario panhispánico de dudas (DPD) – ein Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle (Rechtschreibung, lexikalisch, grammatikalisch), sowie das Diccionario esencial de la lengua española (2006 herausgegebene, vereinfachte und aktualisierte Fassung der 22. Aufl. des Diccionario de la lengua española).

Italienische Online-Wörterbücher im Test

Die Datenbank Lo Zingarelli wurde nach dem Testzeitraum lizenziert.

Bis voraussichtlich 27. Februar 2014 können FU-Angehörige kostenfrei auf die Online-Versionen zweier italienischer Wörterbücher zugreifen: Lo Zingarelli und Il nuovo dizionario di Tedesco (Seconda Edizione).

lo zingarelliBei Lo Zingarelli handelt es sich um ein jährlich aktualisiertes, einsprachiges italienisches Großwörterbuch mit 144.000 Stichwörtern, 380.000 Bedeutungsangaben, 44.000 idiomatischen Wendungen, 72.000 Etymologien, 11.000 Synonymen und Antonymen sowie 95.300 Datierungen. Dokumentiert wird der italienische Wortschatz von der Alltagssprache über die Literatursprache bis hin zur modernen Terminologie aus wichtigen Fachbereichen. Neu hinzugekommen gegenüber der Ausgabe 2013 sind u. a. über 1.500 Stichwörter und Bedeutungen sowie eine eigene Enzyklopädie („La Zanichelli“), die mit durchsucht werden kann.
Bislang war für FU-Angehörige die CD-ROM-Version aus dem Jahr 2008 nutzbar.

tedescoDer zweite Titel Il nuovo dizionario di Tedesco (Seconda Edizione) ist ein zweisprachiges deutsch-italienisches/italienisch-deutsches Großwörterbuch, das mit über 172.000 Stichwörtern und 211.000 Bedeutungsangaben ein umfassendes Repertoire der modernen deutschen und italienischen Sprache bereitstellt. Berücksichtigt wird die Literatur- und Schriftsprache, die Gegenwarts- und Umgangssprache sowie die moderne Fachterminologie. Ausführliche Angaben zu möglichen grammatikalischen Konstruktionen und Kollokationen der einzelnen Wörter sowie zur Phraseologie. Die Neuauflage wurde gegenüber 1. Auflage um rund 7.000 Stichwörter und Bedeutungen erweitert.

Sie möchten die Datenbanken über das Testende hinaus nutzen? Dann lassen Sie uns einfach Ihre Bewertung zukommen!
Die Beschreibungen sind weitgehend dem Text des Fachhändlers Digento entnommen.

Test für Vocabolario della lingua latina (IL)

Die Datenbank wurde nach dem Testzeitraum nicht weiterlizenziert.

106479058Bis zum 6. Februar 2014 haben FU-Angehörige die Möglichkeit die Datenbank Vocabolario della lingua latina (IL) kostenfrei zu testen.

Vocabolario della lingua latina ist ein zweisprachiges Wörterbuch (italienisch-lateinisch / lateinisch-italienisch) mit insgesamt 80.000 Stichwörtern.
Die Online-Version basiert auf der 4., vollständig überarbeiteten Auflage des Wörterbuchs von Luigi Castiglioni und Scevola Mariotti (hrsg. v. Piergiorgio Parroni).

Sie möchten die Datenbank über das Testende hinaus nutzen? Dann lassen Sie uns einfach Ihre Bewertung zukommen!

Lo Zingarelli: Italienisch-Wörterbuch im Test

Lo Zingarelli (Online-Ausgabe von 2009) ist ein einsprachiges Italienisch-Wörterbuch, das den Wortschatz von der Alltagssprache über die Literatursprache bis hin zur modernen Terminologie beinhaltet. Die Datenbank wird jährlich aktualisiert und enthält 140.000 Stichwörter, 375.000 Bedeutungsangaben, 43.500 idiomatische Wendungen, 71.500 Etymologien, 11.000 Synonyme und Antonyme sowie 95.000 Datierungen.

Es gibt bereits eine Ausgabe auf CD-ROM von 2008, die auch der gedruckten Ausgabe – im Lesesaal der UB unter der Signatur AH 24006 Z77 aufgestellt – entspricht.

Um Lo Zingarelli zu starten, folgen Sie einfach dem Link „Inizia consultazione“.

Dank für dieses Posting an Marc Spieseke aus der UB.