KI-basiertes Korrekturlesetool Writefull im Test

Bis zum 20. August 2021 kann über das FU-Campusnetz die Software Writefull getestet werden. Der Zugang kann über zwei Links erfolgen: Writefull Revise und Writefull Cite.

Die Software Writefull, die vom Verlag Schweitzer Fachinformationen vertrieben wird, nutzt die neuesten Techniken der Künstlichen Intelligenz, um Sprachmuster in wissenschaftlichen Texten, die in englischer Sprache verfasst wurden, zu erkennen. Sie wurde speziell für Studierende und Forschende entwickelt.

Writefull Revise gibt sprachliches Feedback zu Texten, die in Microsoft Word geschrieben wurden. Es prüft die Korrektheit von Grammatik, Rechtschreibung, Wortschatz, Zeichensetzung und Stil. Schreibende können ihren Text zu Revise hochladen, die Sprachvorschläge überprüfen und eine überarbeitete Version ihres Textes herunterladen. Das Tool kann verwendet werden, um die sprachliche Qualität eines bereits geschriebenen Textes vor Abgabe/Veröffentlichung zu überprüfen und um sicherzustellen, dass alle sprachlichen Fehler korrigiert sind.

Writefull Cite überprüft Texte auf Vollständigkeit der Zitate und markiert Sätze, die durch eine Referenz unterstützt werden sollten. Im Gegensatz zu Anti-Plagiatstools vergleicht Cite die Texte nicht mit einer Datenbank. Es verwendet ein eigenes KI-basiertes Modell, um zu beurteilen, ob Zitate wahrscheinlich erforderlich sind.

Writefull Revise und Writefull Cite können mit den Browsern Chrome, Firefox, Safari und Edge verwendet werden.

Der Beschreibungstext ist weitgehend den Infoseiten des Anbieters entnommen.

Sie möchten die Writefull über das Testende hinaus nutzen? Dann lassen Sie uns einfach Ihre Bewertung zukommen!