Wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek hat Interims-Standort eröffnet

See below for the English translation

Seit dem 17. August 2020 hat die Wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek aufgrund von Umbau- und Sanierungsarbeiten einen Interims-Standort im Untergeschoss des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft (Seiteneingang Garystr. 21) eröffnet. Im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregeln wird der komplette Service des Leihbetriebs dort angeboten (Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr). Ebenfalls steht ein kleines Kontingent an reservierbaren Einzel-Arbeitsplätzen zum Lernen zur Verfügung, teilweise mit bereitgestellten Computern (mit und ohne Druckoption).

Externe Nutzerinnen und Nutzer können ebenfalls von der kontaktarmen Ausleihe und der Reservierung von Arbeitsplätzen profitieren. Eine Einschränkung auf FU-Angehörige entfällt. Die Anmeldung neuer Nutzerinnen und Nutzer ist ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie dabei die detaillierten Informationen der Bibliothek zu den Benutzungsmodalitäten des Interims-Standorts unter Pandemiebedingungen. Die Online-Kursangebote für die Studierenden und die Servicesangebote für Lehrende des Fachbereichs bleiben während der Interimsphase unberührt.

Mittlerweile ist der Großteil der FU-Bibliotheken wieder geöffnet, darunter auch mehrere Standorte für externe Nutzerinnen und Nutzer. Einen Überblick zur Wiedereröffnung der Ausleihe in den FU-Bibliotheken finden Sie hier, eine Übersicht zum Reservierungsangebot an Arbeitsplätzen hier. Weitere Bibliotheken sollen folgen!

Since 17 August 2020 the Library of Economics has opened an interim location due to refurbishment work. You can find the new location in the basement of the School of Business & Economics (side entrance Garystr. 21). Users will have the opportunity to use the full circulation service, inkl. borrow previously ordered media there. Because of the pandemic preparedness and the high sanitary measures the number of study desks is limited. You have to book a study desk in advance with or without provided computer workstations (with or without printing).

The Library of Economics is open to all patrons and is not limited to FU members. Beside the circulation of books and the booking of study desks also the registration of new patrons is possible. Please note the additional information of the library about the current services (in German). The online courses for students (in German) and the service offers for lecturers in the department (in German) remain unaffected during the interim phase.

In the meantime the majority of the FU libraries has been reopened, some locations also for external users. More information on lending services reopening you can finde here, information of available workspaces here. Other FU libraries will follow suit!

Bibliothek Rechtswissenschaft bietet erweiterte Services inkl. Arbeitsplätze an

(See below for the English translation)

Seit dem 7. August 2020 bietet die Bibliothek Rechtswissenschaft im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregeln erweiterte Öffnungszeiten und die Reservierung von Arbeitsplätzen in ihren Lesesälen an (Öffnungszeiten im August: Mo-Fr 9-22 Uhr, Sa 9-20 Uhr, So 12-20 Uhr). Auch der Zugang zur gesamten gedruckten Literatur in den Lesesälen ist wieder möglich, inkl. den Kopierservices.

Externe Nutzerinnen und Nutzer können ebenfalls von der kontaktarmen Ausleihe und der Reservierung von Arbeitsplätzen profitieren. Die bisherige Einschränkung auf FU-Angehörige entfällt. Die Anmeldung neuer Nutzerinnen und Nutzer ist ebenfalls möglich (Mo-Fr 9-16 Uhr). Bitte beachten Sie dabei die detaillierten Informationen der Bibliothek zur Öffnung der Lesesäle mit Reservierungserfordernis und den weiteren Services.

Nach der Universitätsbibliothek, der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek, der Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien, der Veterinärmedizinischen Bibliothek und der Geowissenschaftlichen Bibliothek sind mittlerweile sechs Standorte für externe Nutzerinnen und Nutzer wieder geöffnet. Einen Überblick zur Wiedereröffnung der Ausleihe in den FU-Bibliotheken finden Sie hier, eine Übersicht zum Reservierungsangebot an Arbeitsplätzen hier. Weitere Bibliotheken sollen folgen!

Since 7 August 2020 the Law Library has extended its opening hours and is offering workspaces in its reading rooms (opening hours: Monday-Friday 9-22 h, Saturday 9-20 h, Sunday 12-20 h). Because of the pandemic preparedness and the high sanitary measures the number of study desks is limited. You have to book a study desk in advance. Also the printed literature in the reading rooms are available, incl. copying, printing and scanning.

The Law Library is open to all patrons and is no longer limited to FU members. Beside the circulation of books and the booking of study desks also the registration of new patrons is possible (Monday-Friday 9-16 h). Please note the additional information of the library about the current services (in German).

It’s the sixth library at FU Berlin to do so, after the University Library, the Library of Economics, the Library of Social Sciences and East European Studies, the Veterinary Library and the Earth Sciences Library. More information on lending services reopening you can finde here, information of available workspaces here. Other FU libraries will follow suit!

Geowissenschaftliche Bibliothek nun auch für externe Nutzer*innen geöffnet

(See below for the English translation)

Seit dem 6. August 2020 bietet die Geowissenschaftliche Bibliothek die kontaktarme Ausleihe auch für externe Nutzerinnen und Nutzer an (Öffnungszeiten: Mo-Do jeweils 10-16 Uhr). Die bisherige Einschränkung auf FU-Angehörige entfällt. Die Anmeldung neuer Nutzerinnen und Nutzer ist ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie dabei die Informationen der Bibliothek zur kontaktarmen Ausleihe.

Nach der Universitätsbibliothek, der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek, der Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien und der Veterinärmedizinischen Bibliothek sind mittlerweile fünf Standorte für externe Nutzerinnen und Nutzer geöffnet. Einen Überblick zur Wiedereröffnung der Ausleihe in den FU-Bibliotheken finden Sie hier. Weitere Bibliotheken sollen folgen!

Since 6 August 2020 the Earth Sciences Library is open to all patrons and is no longer limited to FU members (opening hours: Monday-Thursday 10-16 h). Beside the circulation of books also the registration of new patrons is possible. Please note the additional information of the library about the current circulation service (in German).

It’s the fifth library at FU Berlin to do so, after the University Library, the Library of Economics, the Library of Social Sciences and East European Studies and the Veterinary Library. More information on lending services reopening you can finde here. Other FU libraries will follow suit!

Veterinärmedizinische Bibliothek nun auch für externe Nutzer*innen geöffnet

(See below for the English translation)

Seit dem 5. August 2020 bietet die Veterinärmedizinische Bibliothek die kontaktarme Ausleihe auch für externe Nutzerinnen und Nutzer an (Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr jeweils 10-16 Uhr). Die bisherige Einschränkung auf FU-Angehörige entfällt. Die Anmeldung neuer Nutzerinnen und Nutzer ist ebenfalls nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bitte beachten Sie dabei die Informationen der Bibliothek zur kontaktarmen Ausleihe.

Nach der Universitätsbibliothek, der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek sowie der Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien sind mittlerweile vier Standorte für externe Nutzerinnen und Nutzer geöffnet. Einen Überblick zur Wiedereröffnung der Ausleihe in den FU-Bibliotheken finden Sie hier. Weitere Bibliotheken sollen folgen!

Since 5 August 2020 the Veterinary Library is now open to all patrons and is no longer limited to FU members (opening hours: Monday, Wednesday, Friday 10-16 h). Beside the circulation of books also the registration of new patrons is possible by prior appointment. Please note the additional information of the library about the current circulation service.

It’s the fourth library at FU Berlin to do so, after the University Library, the Library of Economics and the Library of Social Sciences and East European Studies. More information on lending services reopening you can finde here. Other FU libraries will follow suit!

Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien nun auch für externe Nutzer*innen geöffnet

(See below for the English translation)

Seit dem 3. August 2020 bietet die Bibliothek für Sozialwissenschaften und Osteuropastudien die kontaktarme Ausleihe auch für externe Nutzerinnen und Nutzer an. Die bisherige Einschränkung auf FU-Angehörige entfällt. Die Anmeldung neuer Nutzerinnen und Nutzer ist ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie dabei die Informationen der Bibliothek zur kontaktarmen Ausleihe.

Nach der Universitätsbibliothek und der Wirtschaftswissenschaftlichen Bibliothek sind mittlerweile drei Standorte für externe Nutzerinnen und Nutzer geöffnet. Einen Überblick zur Wiedereröffnung der Ausleihe in den FU-Bibliotheken finden Sie hier. Weitere Bibliotheken sollen folgen!

Since 3 August 2020 the Library of Social Sciences and East European Studies is now open to all patrons and is no longer limited to FU members. Beside the circulation of books also the registration of new patrons is possible. Please note the additional information of the library about the current circulation service.

It’s the third library at FU Berlin to do so, after the University Library and the Library of Economics. More information on lending services reopening you can finde here. Other FU libraries will follow suit!

Geowissenschaftliche Bibliothek startet mit kontaktarmer Ausleihe

Seit heute hat die Geowissenschaftliche Bibliothek mit der kontaktarmen Ausleihe für FU-Angehörige (FU-Studierende, -Dozent*innen, -Mitarbeiter*innen) begonnen. Wir folgen damit weiterhin dem Beispiel von HU und TU und können unseren Service vorerst nicht externen Benutzerinnen und Benutzern anbieten.

Die Geowissenschaftliche Bibliothek ist nach den Standorten Universitätsbibliothek, Rechtwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Sozialwissenschaften und Osteuropastudien, Geschichts- und Kulturwissenschaft (FMI), Kunstgeschichte (KHI) und Campusbibliothek der insgesamt achte Bibliotheksstandort, der mittlerweile geöffnet ist. Der Eingang zur Bibliothek erfolgt über das Foyer von Haus G. Weitere Bibliotheken werden folgen.

Alle geöffneten Häuser bieten vorerst von Montag bis Freitag, 10:00-16:00 Uhr, eingeschränkte Services an. FU-Angehörige können vorab über das Bibliotheksportal Primo Medien vorbestellen und abholen, auch Rückgaben sind möglich. Die Bibliotheken sind ausschließlich für die kontaktarme Ausleihe geöffnet – Mund- und Nasenschutz sind mitzuführen und die bekannten Abstandsregeln  einzuhalten. Die Nutzung der Lesesäle, Arbeitsplätze, Freihandbereiche, Kopier- und Scangeräte sowie PC-Arbeitsplätze ist bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Campusbibliothek für die kontaktarme Ausleihe geöffnet

Seit gestern hat die Campusbibliothek mit der kontaktarmen Ausleihe für FU-Angehörige (FU-Studierende, -Dozent*innen, -Mitarbeiter*innen) begonnen. Wir folgen damit weiterhin dem Beispiel von HU und TU und können unseren Service vorerst nicht externen Benutzerinnen und Benutzern anbieten.

Die Campusbibliothek ist nach den Standorten Universitätsbibliothek, Rechtwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Sozialwissenschaften und Osteuropastudien, Geschichts- und Kulturwissenschaft (FMI) sowie Kunstgeschichte (KHI) der insgesamt siebte Bibliotheksstandort, der mittlerweile geöffnet ist. Der Eingang zur Bibliothek ist auf den Außenzugang Rudi-Dutschke-Weg verlegt. Weitere Bibliotheken werden folgen.

Alle geöffneten Häuser bieten vorerst von Montag bis Freitag, 10:00-16:00 Uhr, eingeschränkte Services an. FU-Angehörige können vorab über das Bibliotheksportal Primo Medien vorbestellen und abholen, auch Rückgaben sind möglich. Die Bibliotheken sind ausschließlich für die kontaktarme Ausleihe geöffnet – Mund- und Nasenschutz sind mitzuführen und die bekannten Abstandsregeln  einzuhalten. Die Nutzung der Lesesäle, Arbeitsplätze, Freihandbereiche, Kopier- und Scangeräte sowie PC-Arbeitsplätze ist bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts öffnet für die kontaktarme Ausleihe

Ab heute beginnt die Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts (KHI) mit der kontaktarmen Ausleihe für FU-Angehörige. (FU-Studierende, -Dozent*innen, -Mitarbeiter*innen). Wir folgen damit weiterhin dem Beispiel von HU und TU und können unseren Service vorerst nicht externen Benutzerinnen und Benutzern anbieten.

Die Bibliothek des KHI ist nach den Standorten Universitätsbibliothek, Rechtwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Sozialwissenschaften und Osteuropastudien und Geschichts- und Kulturwissenschaft (FMI) der insgesamt sechste Bibliotheksstandort, der mittlerweile geöffnet ist. Weitere Bibliotheken werden folgen.

Alle geöffneten Häuser bieten vorerst von Montag bis Freitag, 10:00-16:00 Uhr, eingeschränkte Services an. FU-Angehörige können vorab über das Bibliothkesportal Primo Medien vorbestellen und abholen, auch Rückgaben sind möglich. Die Bibliotheken sind ausschließlich für die kontaktarme Ausleihe geöffnet – Mund- und Nasenschutz sind mitzuführen und die bekannten Abstandsregeln  einzuhalten. Die Nutzung der Lesesäle, Arbeitsplätze, Freihandbereiche, Kopier- und Scangeräte sowie PC-Arbeitsplätze ist bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Wiedereröffnung der Ausleihe für FU-Angehörige

Heute ab 10 Uhr starten die Universitätsbibliothek und die Bibliothek Rechtswissenschaft wieder mit der Ausleihe für FU-Angehörige (FU-Studierende, -Dozent*innen, -Mitarbeiter*innen). Wir folgen dem Beispiel von HU und TU und können damit unseren Service vorerst nicht externen Benutzerinnen und Benutzern anbieten.

Mehr zu den gegenwärtigen Services auf der Website der UB. Die Bibliotheken sind ausschließlich für die kontaktarme Ausleihe geöffnet – Mund- und Nasenschutz sind mitzuführen und die bekannten Abstandsregeln  einzuhalten. Lesesäle, Arbeitsplätze, Freihandbereiche, Kopiergeräte, Scanner und PC-Arbeitsplätze sind bis auf Weiteres nicht zugänglich. Sanitäranlagen stehen für Nutzerinnen und Nutzer gegenwärtig ebenfalls nicht zur Verfügung!

Natürlich hat sich die UB in Zeiten von COVID-19 den aktuellen Einrichtungstrends angepasst …